Mafia

Flughafen Mafia
Kinasi Lodge
Diving Centre
Kinasi Lodge, Pool
Kinasi Lodge
Pole Pole Resort
Pole Pole Resort
Pole Pole Resort
Pole Pole Resort
Pole Pole Resort
Chole Bay
KInasi Lodge
KInasi Lodge
KInasi Lodge
Pole Pole Resort
Pole Pole Resort
Pole Pole Resort
Pole Pole Resort
Pole Pole Resort

Übersicht des Reiseverlaufs

Flughafen Mafia - Hotel - Flughafen Mafia

Höhepunkte der Reise:

  • Kurzer Flug ab Dar es Salaam
  • Idealer Aufenthalt nach einer Safari
  • Taucherparadies jenseits der Touristenströme
  • Einzigartige Mafia Island Marine Park - eines der vielfältigsten Tauchgebiete der Welt
  • Walhaie zwischen Oktober-April

Mafia

Die Insel liegt südlich von Dar-es-Salaam vor dem Mündungsdelta des Rufiji River und ist die kleinste der drei Inseln. Ihre Vegetation wird von großen Kokosnuss- und Cashewnuss-Plantagen bestimmt. Das Leben verläuft in sehr ruhigen Bahnen. Politisch und verwaltungstechnisch gehört die Insel zum Festland, wird aber wegen der fehlenden Besucherzahlen und somit niedrigen Steuereinnahmen von der Regierung sehr vernachlässigt.
Kokospalmen, wohin das Auge reicht, Cashewnuss-Haine, blitzweiße Sandbänke und die farbenprächtigsten submarinen Korallengärten Tansanias, das zeichnet die Insel aus. Breit und endlose Sandstrände findet man hier nicht.Touristisch gesehen ist Mafia aufgrund seiner unberührten Riffe und der geschützten Chole Bay insbesondere bei Tauchern und Hochseeanglern sehr beliebt. Das beste Tauchwetter herrscht im Allgemeinen von Oktober bis März, und von Dezember bis März sieht man in der Nähe von Kilindoni am besten Walhaie. Ein großer Teil der Küste von Mafia ist Meeresschutzgebiet. Der Mafia Island Marine Park ist Lebensraum für über 50 Arten von Korallen, über 450 Arten von Fischen und fünf Schildkrötenarten. Mafia war ein wichtiger arabischer Handelsposten und insbesondere auf den vorgelagerten Inseln Chole und Juani findet man heute noch etliche Ruinen aus der Zeit vom 12. bis 15. Jahrhundert. Die Insel ist bis heute vom Massentourismus verschont geblieben und ist ein unverbrauchter, zeitloser Ort, der noch nicht kommerzialisiert wurde. In den wenigen Resorts herrscht eine ruhige Atmosphäre. Die wichtigsten Freizeitangebote sind Sporttauchen, Schnorcheln sowie Strand- und Inlandexkursionen.

Pole Pole Resort

Das exklusive Ökoresort liegt nur 20 Minuten vom Hauptort Kilindoni entfernt und bietet  allen Gästen Erholung in einer einzigartig schönen Umgebung. Die Unterkunft besteht aus nur 7 eleganten und geräumige ‚Luxus Bungalow-Suiten‘ unter Kokospalmen mit herrlichem Blick auf die Bucht. Die Zimmer sind mit handgeschnitzten antiken Möbelstücken eingerichtet. Einzel- und Doppelbetten sowie zusätzliche Betten sind verfügbar. Es gibt zwei ‘Familien-Bungalows’ mit zwei Zimmern, die durch ein Badezimmer und einen schmalen Flur getrennt sind. Die geräumigen separaten Veranden verfügen über ein Zanzibar Bett, einen Tisch mit Stühlen und einen Liegestuhl. Jeder Bungalow ist eine unabhängige Wohneinheit und in den komfortablen Badezimmern werden handgemachte Seifen und herrlich duftende Körperlotionen bereitgestellt. In den Unterkünften werden Ventilatoren bereitgestellt, aus ökologischen Gesichtspunkten wird bewusst auf eine Klimaanlage verzichtet. Die Anlage verfügt außerdem über einen Pool, eine kleine Bibliothek, die zum Stöbern einlädt und einen Spa. Genießen Sie eine Körpermassage mit ätherischen Ölen mit Blick auf den Strand. Die Küche präsentiert eine Kombination verschiedener kulinarischer Traditionen und Kulturen mit einem Hauch italienischer Kochkunst. Bei der Zubereitung werden hauptsächlich biologisch angebaute Produkte der Insel und lokale Fischerzeugnisse verwendet. Das Personal ist sehr herzlich und gut geschult.
Angebotene Aktivitäten: Schnorcheln in der Chole Bay (im Preis eingeschlossen), Tauchen, verschiedene Ausflüge per Boot zu einsamen Inseln und  Sandbänken oder per 4×4  Fahrzeug im Landesinneren.
Bitte beachten Sie eine Marine Fee für Mafia, die vor Ort zahlbar ist. von p. P. und Nacht z.Zt. 24 USD.

Kinasi Lodge

Kinasi ist eine individuell geführte Lodge, die in einer Plantage tropischer Bäume vor der Bucht von Chole liegt Die Lodge bietet einen erstklassigen Urlaubsaufenthalt in 14 Bungalows. Es ist die größte Lodge auf der Insel. Die Wände und Mauern bestehen aus Stein und die Dächer aus Makuti. Es gibt drei verschiedene Unterkunftskateogiren, die “Sea Front Bungalows”- direkt am Strand, die sog. Sea View garden Bungalows”, diese liegen weiter hinten auf der Grünanlage und ferner die sogenannte “Owners Suite” einem Familienbungalow mit 2 DZ- Einheiten, die untereinander verbunden sind und somit prima für Familien mit Kindern geeignet sind.
Die Bungalows haben alle eine Hanglange und werden per Stufen erreicht. Die Einrichtung ist schlicht und gleichzeitig geschmackvoll. So verfügen alle Unterkünfte über eine Terrasse mit Hängematte und ein ensuite Badezimmer mit Dusche und WC. die Einrichtung ist einfach und gleichzeitig geschmackvoll. Ein Deckenventilator sorgt für Abkühlung
In der Hauptlodge befindet sich das Restaurant und Bar, einen Souvenirladen und einen kleinen Raum mit Satellitenfernseher Genießen Sie die angenehme Atmosphäre und die geschmackvolle Einrichtung mit vielen ausgewählten Antiquitäten und handgefertigten Möbeln. Der Pool befindet sich im unteren Teil der Anlage mit Sicht auf das Meer. Hier werden ebenfalls Mahlzeiten eingenommen und es stehen Liegen zur Verfügung. Die Küche ist vorzüglich im swahili Style mit viel Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse. Das Mittagessen wird zumeist als Buffet angeboten. Die Anlage verfügt über einen Spa, der von zwei professionellen Therapeutinnen aus Thailand geführt wird. Kinasi Lodge ist ein Eldorado für Wasserliebhaber. Auf dem Gelände der Lodge findet sich auch das gut ausgestattete Diving Center. Von hier aus werden nicht nur die Tauchgänge und Schnorcheltouren organisiert, sondern auch zahlreiche weitere Touren, sowohl mit dem Boot als auch auf Mafia Island selbst, angeboten. Zu empfehlen ist auf jeden Fall eine Tagestour auf die Mange Sandbank. Genieße das Erlebnis den ganzen Tag auf einer traumhaften Sandbank mitten im Ozean zu verbringen. Die Insel mit ihrem vorgelagerten Korallenriff ist ein exzellentes und weltweit bekanntes Tauchparadies. Unter Experten gilt es als eines der prächtigsten in der ganzen Welt. Es verfügt über eine enorme Vielfalt von Fischen und Korallen. Angebotene Aktivitäten: Schnorcheln in der Chole Bay, Tauchen, Kayaking, Fahrrad fahren, verschiedene Ausflüge per Boot zu einsamen Inseln und Sandbänken oder per 4×4 Fahrzeug im Landesinneren.
Bitte beachten Sie eine Marine Fee für Mafia, die vor Ort zahlbar ist von p. P. und Nacht 24 USD.

Nach oben
Pole Pole Resort, Bungalow mit Vollpension
Saison p. P. im DZ EZ-Zuschlag
11.01.18 – 31.03.18 277€ 83€
01.04.18 –31.05.18 ******Die Unterkunft ist geschlossen******
01.06.18 – 31.07.18 244€ 73€
01.08.18 – 31.08.18 277€ 73€
01.09.18 – 19.12.18 244€ 83€
20.12.18 – 31.12.18 277€ 73€
Kinasi Lodge,  sea front view mit Vollpension
11.01.18 – 31.01.18 187€ 24€
01.02.18 – 28.02.18 210€ 24€
01.03.18 – 31.03.18 187€ 24€
01.04.18 – 31.05.18 *******Die Unterkunft ist geschlossen******
01.06.18 – 31.07.18 152€ 18€
01.08.18 – 31.08.18 173€ 18€
01.09.18 – 23.12.18 152€ 18€
24.12.18 – 31.12.18 173€ 18€

 

Nach oben