Safari im Krüger National Park

2/3/4/5 tägige geführte Safari ab Johannesburg bis Skukuza

Übersicht des Reiseverlaufs

Johannesburg - Krüger National Park - Johannesburg

Höhepunkte der Reise:

  • Tägliche Abfahrten
  • Garantiert ab 2 Personen
  • Drei Unterkunftsvarianten: Klassisch, Budget, Camping
  • Geführte Pirschfahrten und Betreuung vor Ort
  • Kostenloser Ausflug entlang der Panoramaroute
  • Kein Einzelzuschlag
1/2/3/4 ÜbernachtungenKrüger National Park

Tag 1: Johannesburg – Krüger National Park (ca. 465 km)

Wir starten in Johannesburg und sammeln alle Safari Gäste zwischen 06:30 Uhr – 08:00 Uhr an verschiedenen Stellen ein. Unsere Route führt uns durch das weite und offene Hochland. Von den Klippen der Highveld geht es hinab und durch die malerische Lowveld Region. Unterwegs machen wir Halt für das Mittagessen (auf eigene Kosten) und erreichen den Krüger National Park und das Skukuza Camp am frühen Nachmittag. Nach Ankunft in unserer Unterkunft starten wir unsere erste Pirschfahrt. Alle Pirschfahrten werden in einem speziell für Safaris umgebauten Allrad-Geländewagen durchgeführt, welcher jedem Gast die bestmögliche Aussicht bietet. Auf dem Rückweg haben wir etwas Zeit, um auch den Park Shop zu besuchen sowie einen kleinen Spaziergang zur Erkundung der Umgebung zu machen. Das 3-Gang Menü inkl. Wein zum Abendessen wird im Freien in unserem Privat Camp in Skukuza serviert. Weitere Getränke können gern mitgebracht werden.
1 Ü Pretoriuskop Camp, Abendessen, Pirschfahrt

Tag 2 und 3: Ganzer Tag im Krüger National Park

Bei einer Safari geht es immer darum, in den frühen Morgenstunden aufzubrechen, um die Tiere zu beobachten! Nach dem morgendlichen Weckruf (die Zeiten variieren je nach Saison und Parköffnungszeiten) gibt es Tee, Kaffee und Muffins. Nach dieser kleinen Stärkung starten wir mit der morgendlichen Safari, die ungefähr 3 bis 4 Stunden dauern wird. Ihr Safari Guide ist mit dem Park sehr vertraut und verfügt über vielerlei Kenntnisse, um Sie mit brillanten Tierbeobachtungen zu begeistern. Nach der Rückkehr nach Skukuza erwartet Sie bereits das Frühstück / Brunch in unserem Camp. Sie haben danach ausreichend Zeit, um im Pool zu schwimmen, das Skukuza Museum zu besuchen, Souvenirs im Parkshop zu kaufen oder sich auszuruhen. Erkunden Sie bei einem Spaziergang das Camp oder genießen Sie einfach von der Aussichtsplattform des Skukuza Restaurants den Blick auf den Sabie River. Skukuza eignet sich auch sehr gut zur Vogelbeobachtung! Bringen Sie unbedingt Ihr Fernglas mit! Nach dieser kleinen Pause starten wir zu unserer Nachmittagspirschfahrt. Alle Pirschfahrten werden in einem speziell für Safaris umgebauten Allrad-Geländewagen durchgeführt, welcher jedem Gast die bestmögliche Aussicht bietet. Nach einem fabelhaften Abendessen, sitzen wir gemeinsam am Lagerfeuer unter dem afrikanischem Sternenhimmel und erzählen von unseren Safari Erlebnissen.
2 Ü Pretoriuskop Camp (o.ä.), Halbpension, 2 Pirschfahrten pro Tag

Tag 4: Krüger National Park – Flughafen Skukuza

Die Sonne geht über unserem letzten Tag im Krüger Park auf, und wir nutzen diese finale Möglichkeit, um die Tiere in freier Wildbahn zu finden, die wir bis dahin noch nicht entdecken konnten. Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren wir zum Flughafen Skukuza. Von hier aus können Sie Ihre Reise weiterführen, z.B. mit einem Inlandsflug nach Kapstadt o.ä. Gerne können wir auch einen Transfer zurück nach Johannesburg buchen. Die Fahrt wird ungefähr 6 Stunden dauern. Wir empfehlen unseren Gästen eine Nacht in Johannesburg zu verbringen. Frühstück

Optionaler Ganztagesausflug (kostenfrei)
Während unserer Krüger Safaris, die drei Tage und länger dauern, bieten wir Ihnen wahlweise einen Ausflug entlang der Panorama Route an, um ausgesuchte Attraktionen zu besichtigen. Wir starten nach dem Frühstück und besuchen Attraktionen wie den Blyde River Canyon, den Aussichtspunkt „Three Rondavels“, die Lisbon Wasserfälle oder den Aussichtspunkt „God’s Window“. Gegen 16 Uhr kehren wir zurück nach Skukuza. Dieser Ausflug ist für Sie kostenfrei und erersetzt beide Pirschfahrten. Bitte beachten Sie, dass dieser Ausflug nicht am ersten oder letzten Tag von unserer Safari aufgrund von Zeitrestriktionen möglich ist.

Auswahl an Unterkünften während der Safari:

Classic Krüger
Unterbringung im Chalet mit bezogenen Betten, Handtüchern und Seife. Diese Chalets verfügen über einen Balkon, einen kleinen Kühlschrank, Klimaanlage und Moskito Schutz an den Fenstern und Türen.

Budget Krüger
Unterbringung in einem fest aufgebauten Zelt mit Bett, Bettwäsche, Handtüchern und Seife. Ständig rein gehaltene Gemeinschaftswaschräume stehen zur Verfügung. Die Zelte haben einen kleinen Kühlschrank, einen Ventilator und Moskito Schutz an den Fenstern und Türen.

Camping Krüger
Geräumige Kuppelzelte mit Betten, Matratzen, Kissen, Bettdecke, Handtücher und Seife für alle Camping Gäste (nur in Skukuza). Gemeinschaftswaschräume stehen zur Verfügung. Allen Gästen wird empfohlen eine Taschenlampe mitzubringen.

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Professionelle Fahrer / Guides (FGASA registriert – Field Guides Association of Southern Africa)
  • Mahlzeiten (nach festgelegter Reiseroute)
  • Alle Tagesfahrten im Krüger National Park finden im offenen Fahrzeug für Pirschfahrten statt
  • SAN PARKS Sonnenuntergangspirschfahrt (Alle Krüger Safari Gäste müssen über 6 Jahre alt sein.)
  • Alle Parkeintrittsgebühren und Naturschutz Abgaben
  • Unterkunft nach gebuchter Kategorie
  • Mineralwasser in Flaschen während des Tages im Krüger National Park
  • Wein mit Abendessen im Krüger National Park
  • optionaler Ausflug zu Aussichtspunkten an der Panorama Route
  • Schuttel Transfer ab Johannesburg

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Mahlzeiten, die während der Reiseroute nicht festgelegt sind
  • Gäste dürfen auch gern weitere Getränke mitbringen, die es im Shop zu kaufen gibt.
  • persönliche Gegenstände, Trinkgelder

Teilnehmer: ab 1 Pers. – max. 12 Personen

Termine: nach Wunsch

Preise:

Unterbringung Klassisch Budget Camping
2 Tage/1 Nacht 381€ 299€ 204€
3 Tage/2 Nächte 614€ 506€ 407€
4 Tage/3 Nächte 792€ 686€ 543€
5 Tage /4 Nächte 1.019€ 782€ 669€
Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Auf Wunsch kann die Reise auch am Flughafen Skukuza starten
  • Es werden verschiedene staatliche Restcamps verwendet wie Berg en Dal, Pretoriuskop und Skukuza je nach Kategorie und Länge der Safari
  • Die Pirschfahrten werden zusammen mit anderen Gästen durchgeführt (nicht privat)
  • Falls Anschlussprogramme gebucht werden, beachten Sie, dass der Inlandsflug nicht vor 19.00h und ein internationaler Flug nicht vor 21.00h starten sollte.
  • Bitte beachten Sie die Gepäckbegrenzung von 1 Gepäckstück (500 mm x 300 mm x 650 mm) plus ein kleines Handgepäck
  • Folgende Transferzeiten gelten für die Abholung ab Krüger International: 12.00 – 13.00h und 12.30 – 13.30h für den Rücktransfer zum Krüger International Flughafen. Private Transfers außerhalb dieser Zeiten können gegen Aufpreis gebucht werden
  • Deutsch sprechende Guides auf Anfrage bei Buchung von mindestens 3 Wochen vor Reisebeginn möglich
  • Shuttle Transfer zurück nach Johannesburg p. P. 56€
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise und Gesundheitsvorschriften für Südafrika
  • Für die Safari ist eine Malaria-Prophylaxe empfohlen