Tanzania für Entdecker

12- tägige privat geführte Safari ab Arusha bis Dar es Salaam

Saadani N. P.
Swiss Farm Cottage
Swiss Farm Cottage
Swiss Farm Cottage
Swiss Farm Cottage
Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort
Ausflug Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort, Sundowner
Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp
Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort
Kijongo Bay Resort
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp
Simply Saadani Camp

Übersicht des Reiseverlaufs

Arusha - Mkomazi National Park - Usambara Berge - Saadani National Park - Pangani - Dar es Salaam

Höhepunkte der Reise:

  • Wenig frequentierte National Parks
  • Mkomazi National Park – einsamer Park mit Nashornbegegnungen
  • Wandern in den Usambara Bergen
  • Saadani NP: Bush & Beach
  • Bootsfahrt und Walking Safari inklusive
  • Badevergnügen bei Pangani (Festland): Einsame & fast unberührte Strände
1 ÜbernachtungArusha
2 ÜbernachtungenMkomazi National Park
2 ÜbernachtungenUsambara Berge
2 ÜbernachtungenSaadani National Park
4 ÜbernachtungenPangani, Badeaufenthalt

Tag 1: Arusha

Am Flughafen werden Sie von Ihrem Guide abgeholt. Ein kurzer Transfer bringt Sie zur schönen Unterkunft. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie einen tropischen Garten und erholen Sie sich vom Flug.
1 Ü African View Lodge (o.ä.)

Tag 2: Fahrt zum Mkomazi National Park

Durch das Land der Chagga geht es zum Mkomazi National Park. Der 3700 km² große Mkomazi Nationalpark liegt östlich des Paregebirges im Nordosten Tansanias, südlich der Grenze zu Kenia mit seinem Tsavo Nationalpark und in Sichtweite des Kilimandscharo. Der Mkomazi Nationalpark, eine spektakuläre Wildnis am Rande des Tsavo Nationalparks, ermöglicht die Migration der Hirsche, Elefanten, Oryxantilopen und Zebras während der Regenzeit. Die großen Säugetiere finden je nach Jahreszeit ihren Weg zwischen den beiden Parks. Im Jahr 2006 wurde Mkomazi in den Status
des Nationalparks erhoben. Mkomazi ist eine Verschmelzung von zwei ehemaligen Reservaten im Lushoto Bezirk: dem Umba Game Reserve im Osten und dem Mkomazi Game Reserve im Westen. Der Park ein Zufluchtsort für einige vom Aussterben bedrohte Arten wie dem Schwarzen Nashorn und dem Afrikanischen Wildhund. Ankunft zum Mittagessen. Anschließend geht es am Nachmittag auf eine erste Pirschfahrt.
1 Ü Babu’s Camp, Vollpension, Pirschfahrt

Tag 3: Mkomazi National Park

In der Früh unternehmen Sie eine Walking Safari im Park, bei der Sie die beeindruckende Landschaft hautnah erleben können. Am Nachmittag geht es wieder per Fahrzeug auf Pirsch. Der Park hat seinen Namen von den Pare, einem lokalen Stamm und bedeutet „Wasserquelle“, bezugnehmend auf den Umba River, der sich an der südöstlichen Grenze des Mkomazi befindet. Der Fluss und andere Quellen bieten ein ideales Umfeld für kleine und große Säugetiere, einschließlich Schakalen, Löwen, Geparden, Leoparden, Kudus, Giraffen, Büffeln, Elefanten und Zebras. Sie werden während Ihres Aufenthalts kaum andere Fahrzeuge zu Gesicht bekommen, da
der Park noch nicht so bekannt ist.
1 Ü Babu’s Camp, Vollpension, walk, Pirschfahrt

Tag 4: Fahrt in die Usambara Berg

Heute geht es in die idyllischen Usambara Berge. Dies ist ein Eldorado für Wanderer. Ankunft zum Mittagessen in unserer Unterkunft. Am Nachmittag unternehmen wir einen geführten Vogel-Spaziergang.
1 Ü Swiss Farm Cottage (o.ä.), Vollpension

Tag 5: Usambara Berge mit Wanderungen

Den ganzen Tag verbringen wir im Irente Biodiversity Reserve und erhalten dort auch unser Mittagessen. Wir wandern zum Irinte-Aussichtspunkt. Hier haben Sie großartige Aussichten auf die Trockensavanne der Masai Ebene. Am Nachmittag unternehmen wir eine ca. 3-stündige Wanderung zu den Wasserfällen (Schwimmen ist möglich) und eine Wanderung, um die bunte Vogelwelt zu sehen.
1 Ü Swiss Farm Cottage, Vollpension, Tagesausflug

Tag 6: Saadani National Park

Wir brechen nach dem Frühstück zum Saadani National Park auf, der erst in 2005 den Stand eines National Parks erhalten hat. Dies ist das einzige Naturschutzgebiet in Tansania, das ans Meer grenzt. Es herrscht heißes und feuchtes Küstenklima vor. Der Park bietet eine einzigartige Kombination von Flora und Fauna sowohl des Meeres als auch des Festlands, zudem in einem kulturell faszinierenden Umfeld. Er beherbergt neben zahlreichen Reptilien und Vögeln etwa 30 Arten größerer Säugetiere. Darüber hinaus tummeln sich im angrenzenden Ozean etliche Fischarten (über 40), Grüne Meeresschildkröten, Buckelwale und Delfine. Ankunft zum Mittagessen in unserer
Lodge. Am Nachmittag unternehmen wir eine Pirschfahrt im Park.
1 Ü Simply Saadani Camp, Vollpension, Pirschfahrt

Tag 7: Aktivitäten im Saadani National Park

Morgens unternehmen Sie eine Walking Safari und am Nachmittag eine Bootsfahrt auf dem Fluss. Hier kann man auch große Flusspferdherden beobachten. Auch das Nilkrokodil lebt hier. Der Wami ist außerdem ein hervorragendes Gebiet, um Vögel wie den Eisvogel, den Fischadler und zahlreiche Arten von Stelzvögeln zu beobachten.
1 Ü Simply Saadani Lodge, Vollpension, Aktivitäten

Tag 8: Fahrt nach Pangani - Badeaufenthalt

Frühstück in der Lodge. Anschließend geht es nach Pangani und zu unsere Unterkunft am Strand. Ankunft zum Mittagessen in der Lodge. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, den Staub des Busches abzuwaschen.
1 Ü Kijongo Bay Resort, Vollpension

Tag 9: Pangani

Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück eine Bootsfahrt auf dem Pangani River. Eine schöne Perspektive, um eine bunte Vogelwelt, Krokodile und die lokalen Fischer bei Ihrer Arbeit zu beobachten. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zur Maziwe Insel zum Schnorcheln.
1 Ü Kijongo Bay Resort, Vollpension, Flussfahrt

Tag 10 und 11: Pangani

Die kommenden 2 Tage steht kein Programm an, so dass Sie die schöne Unterkunft
komplett genießen können.
2 Ü Kijongo Bay Resort, Vollpension,

Tag 12: Fahrt nach Dar es Salaam - Abflug

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt nach Dar es Salaam und zum Flughafen. Auf Wunsch können wir Ihnen zusätzlich im Southern Sun ein Tageszimmer buchen. Ende der Safari.

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Fahrt mit einem englisch sprechender Driver / Guide ohne weitere Reisende
  • Alle Transfers ab /bis Flughafen
  • Aktivitäten wie angegeben
  • Wanderungen in den Usambara Bergen
  • Walking Safari im Mkomazi N. P.
  • Walking Safari und Bootsfahrt im Saadani N. P.
  • Schnorcheln in Pangani
  • Vollpension auf Safari
  • Kaffee/ Tee im Safarifahrzeug
  • Parkeintrittsgebühren und Konzessionsgebühren
  • Mineralwasser im Safari Fahrzeug

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art, Visagebühren, Wäscheservice
  • Optionale Aktivitäten

Termine: auf Wunsch

Reiseteilnehmer: ab 2 Personen

Preis p. P. im DZ: (bei Überschneidungen der Saisonzeiten Preisänderungen möglich)

Preise:

Saison 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. EZ-Zuschlag
01.01.18 – 31.01.18 4.181€ 3.675€ 3.421€ 583€
01.02.18 – 28.02.18 4.547€ 3.971€ 3.682€ 583€
01.03.18 – 31.03.18 4.077€ 3.571€ 3.317€ 583€
01.04.18 – 31.05.18 Die Reise findet in der Regenzeit nicht statt
01.06.18 – 30.06.18 4.103€ 3.596€ 3.343€ 563€
01.07.18 – 31.10.18 3.619€ 4.043€ 3.754€ 583€
01.11.18 – 30.11.18 4.103€ 3.596€ 3.343€ 563€
01.12.18 – 21.12.18 4.188€ 3.681€ 3.428€ 583€
22.12.18 – 31.12.18 4.619€ 4.043€ 3.754€ 697€
Tageszimmer 206€ 206€ 206€  

* Weihnachtszuschläge fallen an – bitte Preise separat anfragen

Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Tanzania sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Für die Safari ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig.
  • Die Aktivitäten für Saadani sind abhängig von den Witterungsbedingungen