Botswana erleichtert die Maßnahmen des Corona Lockdown

Eine enorm wichtige Maßnahme in Richtung Normalität wurde eingeleitet:

Nationalparks, Wildreservate und Pensionen dürfen wieder geöffnet werden!
In Übereinstimmung mit Botswanas Bestreben, die zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus eingeführten Sperrbeschränkungen schrittweise zu lockern, hat das Land die zweite Phase um Mitternacht (14. Mai 2020) abgeschlossen und tritt nun von heute (15. Mai 2020) bis zum 22. Mai in die letzte Phase drei ein Mai 2020. In Phase drei dürfen die Nationalparks und Wildreservate in Botswana wieder geöffnet werden. Gleiches gilt für Museen. Gewerbliche Gästehäuser dürfen auch wieder Gäste begrüßen. Auslandsreisen bleiben ausgesetzt, Inlandsreisen zwischen den neun Covid-Zonen Botswanas sind jedoch zulässig, sofern zuvor eine „grüne Genehmigung“ erteilt wurde. Restaurants (zum Sitzen), Kinos, Casinos, Buchläden und Kuriositätenläden dürfen ebenfalls ihren Betrieb aufnehmen, jedoch nur zu 50% (Nationalparks, Wildreservate, Gästehäuser zu 70%)
Die Anforderungen für alle genannten Unternehmen leuten wie folgt:

+ tägliches Covid-19-Temperaturscreening
+ Gesichtsmaske ist für alle obligatorisch
+ 2 bis 3 mal täglich Reinigung / Desinfektion von Gemeinschaftsräumen
+ Händedesinfektionsmittel bei der Einreise und häufig danach
+ Führen eines Registers für alle Mitarbeiter, Besucher und Kunden
+ Personen, die sich nicht daran halten wird die Einreise oder der Dienst verweigtert

';
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »