Hilfe für unsere Partner Agentur in Tanzania

Corona trifft die Reisebranche hart. Wir als Reiseveranstalter müssen uns in afrikanischer Gelassenheit üben. Das fällt uns nicht leicht, da wir Planbarkeit doch so sehr schätzen. Wir haben jede Menge finanzieller Einbußen bei  gleichzeitiger Mehrarbeit und müssen wohl damit rechnen ein komplettes Jahr keine Einnahmen zu verzeichnen. Eine schwere Zeit – aber verglichen mit unseren lokalen Partnern geht es uns noch gut. Die Mitarbeiter in Tanzania haben von jetzt auf gleich ihren Arbeitsplatz verloren und müssen nun ohne jegliche Unterstützung über die Runden kommen. In den meisten dieser Länder gibt es keine Sozialsysteme, die entlassene Mitarbeiter auffangen oder Rettungsschirme, die Unternehmen in außergewöhnlichen Notlagen helfen können.

Wir wollen helfen und wir sind sehr berührt über die vielen Anfragen unserer Kunden, die ebenfalls gerne helfen möchten. Wir sammeln Gelder für unsere Partneragentur ATB in Tanzania. Die gesammelten Gelder kommen den Guides & Reiseleitern, Mechanikern und Büro Angestellten zugute, die mit der Spende nicht nur ihren eigenen Familien helfen, sondern darüber hinaus auch anderen Menschen aus der Nachbarschaft. Wir möchten, dass unsere Guides auch in Zukunft unsere Gäste die Schönheit Tanzanias zeigen können.

Benutzen Sie bitte folgende Kontodaten:
Konto Inhaber: Andrew Dorn
IBAN: DE 45 3706 2600 3640 8720 11
Betreff: Corona Donation ATB

Jeder  noch so kleine Betrag ist willkommen. Wir werden dann gesammelt die kompletten Gelder zum tagesaktuellen Kurs nach Tanzania überweisen, um Bankspesen so gering wie möglich zu halten. Ihre Spende kommt  zu 100% in Tanzania an.

';
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »