Namibias 4-Stufen Plan aus der Corona Krise

Wenn die Airlines mitspielen besteht also Hoffnung für alle Gäste, die eine Namibia Reise gebucht haben, dass eine Reise in der Hochsaison stattfinden kann.

Namibias Präsident hat eine vier-Stufen-Strategie zur Beendigung der Coronavirus-Sperrung (nur reise- und tourismusbezogene Aspekte) verkündet:

Stufe 1 (bis 04. Mai 2020, Mitternacht) – Sperrung
Stufe 2 (05. Mai 2020 – Mitternacht, 1. Juni 2020) – Im öffentlichen Raum sind Gesichtsmasken erforderlich. Inlandsreisen sind ohne Einschränkungen wieder gestattet; Die Grenzen für Nicht-Namibier bleiben geschlossen. Rückkehrer aus Namibia dürfen 14 Tage lang in das Land zurückkehren, sofern sie an den Einreisestellen überprüft und unter Quarantäne gestellt werden. Einkaufszentren, Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants (nur zum Mitnehmen), Waschsalons, Friseure usw. kann den Subjet unter bestimmten Bedingungen wieder öffnen; Kapana-Händler dürfen nur zum Mitnehmen und für den privaten Verbrauch tätig sein. Kauf und Verkauf von Alkohol bleiben verboten; Theater, Kinos, Nachtclubs, Spirituosengeschäfte, Bars und Shebeens bleiben geschlossen; Sportveranstaltungen, Unterhaltungsveranstaltungen und Konzerte bleiben verboten
Phase 3 (02. Juni 2020 – 30. Juni 2020) – Der Einzelhandel, das Gastgewerbe (Restaurants, Cafés, Bars, Hotels usw.) und der Dienstleistungssektor dürfen nach den Richtlinien zur sozialen Distanzierung wiedereröffnet werden. schrittweise Öffnung der Grenzen zu ausgewählten Ländern in der Region.
Phase 4 (30. Juni 2020 – Ende des Ausnahmezustands / Mitte September 2020) – Namibias Grenzen werden international wieder geöffnet, der internationale Flugverkehr und der Tourismus werden wieder aufgenommen.

 

';
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »