Best of Uganda – Selbstfahrer Reise in Uganda *Neu*

14- tägige Selbstfahrer Reise ab/bis Entebbe

Marafiki Safari Lodge
Mahogany-Springs-Lodge
Mahogany-Springs-Lodge
Mahogany-Springs-Lodge
Mahogany-Springs-Lodge
Mahogany-Springs-Lodge
Mahogany-Springs-Lodge
Mahogany-Springs-Lodge
Mahogany-Springs-Lodge
Mahogany-Springs-Lodge
Rwakobo-Rock-Lodge
Rwakobo-Rock-Lodge
Rwakobo-Rock-Lodge
Rwakobo-Rock-Lodge
Rwakobo-Rock-Lodge
Rwakobo-Rock-Lodge
Rwakobo-Rock-Lodge
Amuka Lodge
Amuka Lodge
Amuka Lodge
Amuka Lodge
Amuka Lodge
Amuka Lodge
Amuka Lodge
Amuka Lodge
Amuka Lodge
Enjojo Lodge
Enjojo Lodge
Enjojo Lodge
Enjojo Lodge
Enjojo Lodge
Enjojo Lodge
Isunga Lodge
Isunga Lodge
Isunga Lodge
Isunga Lodge
Isunga Lodge
Isunga Lodge
Karibu Guesthouse
Karibu Guesthouse
Karibu Guesthouse
Karibu Guesthouse
Karibu Guesthouse
Lake Albert Safari Lodge
Marafiki Safari Lodge
Marafiki Safari Lodge
Marafiki Safari Lodge
Marafiki Safari Lodge
Marafiki Safari Lodge

Übersicht des Reiseverlaufs

Entebbe - Ziwa Rhino Sancturary - Murchison Falls NP - Bugoma Forest NP - Kibale Forest NP - Queen Elisabeth NP - Ishasha Sektor - Bwindi Impenetrrabel NP - Lake Mburu NP - Entebbe

Höhepunkte der Reise:

  • Selbstfahrer Rundreise im 4x4 Fahrzeug
  • Tägliche Abfahrten möglich
  • Unterkünfte in einer netten Mittelklasse Kategorie von 3-4 Sterne
  • Individuell abänderbar
  • Viel Planungsfreiheit & Unabhängigkeit
1 ÜbernachungEntebbe
1 ÜbernachtungZiwa Rhino Sanctuary
3 ÜbernachtungenMurchison Falls National Park
1 ÜbernachtungBugoma Forest National Park
2 ÜbernachtungenKibale Forest National Park
1 ÜbernachtungQueen Elisabeth N. P.
1 ÜbernachtungIshasha Sekor - Queen Elisabeth NP
2 ÜbernachtungenBwindi Impenetrable National Park
1 ÜbernachtungLake Mburu National Park

Tag 1: Ankunft in Entebbe

Herzlich Willkommen in Uganda! Nach Ihrem langen Flug werden Sie vom Flughafen in Entebbe abgeholt. Nachdem Sie etwas Geld entweder an einem Geldautomaten abgehoben oder in der Wechselstube umgetauscht haben, fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel. Ihre Reise in der Perle Afrikas hat soeben begonnen. Entspannen Sie sich im Garten oder besuchen Sie den Botanischen Garten, der sich in unmittelbarer Umgebung befindet.
1 Ü Karibu Guesthouse, Frühstück

Tag 2: Fahrt von Kampala zum Ziwa Sanctuary (210 km, ca. 5 Stunden Fahrt)

 Heute um 9 Uhr, wird Ihr Auto bei Ihrem Hotel angeliefert. Ein Angestellter der örtlichen Agentur wird Sie offiziell begrüßen und Ihnen die Schimpansen- und Gorillapermits geben. Ihr Weiterziel ist der Ziwa Rhino Sanctuary. Die Entfernung beträgt ca. 5 Stunden. Dort haben Sie die Gelegenheit, sich auf eine Pirschwanderung auf der Suche nach den Brautmaulnashörnern zu begeben. Es ist der einzige Ort in Uganda, an dem Sie die Möglichkeit haben Nashörner zu sehen. Der Eintritt kostet US$ 50,00 und dauert 1-2 Stunden. Es gibt noch vielen andere Aktivitäten, die Sie noch organisieren können.
1 Ü Amuka Lodge im Cottage (o.ä.), Vollpension

Tag 3: Fahrt zum Murchison Falls Nationalpark (145 km, ca. 3 Stunden Fahrt)

Heute ist Ihr Ziel der Murchison Falls Nationalpark im Nordwesten Ugandas. Die Entfernung beträgt ca. 2.5 Stunden. Wir empfehlen, dass Sie den Anfang der Wasserfälle auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft besichtigen. Sie werden Wegweiser, die auf der rechten Seite nach dem Sambya River Lodge in etwa 55 km nach dem Park Gate finden. Die namensgebenden Murchisonfälle liegen im Westteil des Parks und stürzen an dieser Stelle durch eine 7m breite Schlucht in die Tiefe. Danach können Sie zu Ihrer Unterkunft fahren und einen entspannten Abend mit Blick auf den Nil genießen.
Nationalpark-Eintrittskarte: USD 40 pro Erwachsene pro Tag (24 Stunden) = USD 240 UGX 30,000 pro Auto (insgesamt)
1 Ü Murchison River Lodge (im Safarizelt o.ä.), Vollpension

Tag 4 und 5.:Erkundungen im Murchison Falls Nationalpark

Der Murchison Falls Nationalpark ist der größte Wildtierpark in Uganda. Offenes Grasland, Savannen- und Hügellandschaften sowie Sümpfe durchziehen den Park. Am heutigen Tag haben Sie die Möglichkeit eine Sunrise Safari, wie auch eine einzigartige Bootstour auf dem Nil zum Fuße des Murchison Fall zu unternehmen. Am 2. Tag unternehmen Sie vielleicht eine Bootsfahrt zum Nildelta, dem zu Hause des berühmten Schuschnabelvogels. Freuen Sie sich vor allem auf die Vielzahl an Tieren, die sie heute sehen werden!
2 Ü Murchison River Lodge (im Safarizelt o.ä.), Vollpension

Tag 6: Fahrt von Murchison Falls zum Bugoma Forest (200 km, ca. 5-6 Stunden Fahrt)

Nach einem herzhaften Frühstück geht es an Tag sechs Ihrer Reise für Sie weiter nach Hoima und zum Bugoma Wald. Sie erreichen ihr Ziel nach etwa 5 Stunden. Die Bugoma Jungle Lodge liegt im gleichnamigen Forest Reserve ca. 5 km vom Kabwoya Trading Center entfernt und bietet sich ideal für einen Stopp zwischen den Nationalparks Murchison Falls und Kibale an. Folgende Aktivitäten können durchgeführt werden (am Nachmittag oder am frühen Morgen). Geführter Naturspaziergang in Bugoma Forest: Wanderwege sind in Bugoma Wald geöffnet, um die ugandische Mangaben und andere Primaten zu entdecken. Es gibt im Wald auch eine kleine Schimpansen-Population, die man allerdings eher hören als sehen kann, da die Schimpansen nicht habituiert sind. Von der Unterkunft wird eine kostenlose geführte Wanderung von ca. 20 Minuten angeboten. Hier können Sie zahlreiche Primaten wie Schwarz-Weiße Colobus Affen und Rotschwanzaffen sowie viele Vögel beobachten.
1 Ü Bugoma Jungle Lodge (o.ä.), Vollpension

Tag 7: Bugoma Forest zum Kibale Forest National Park (180 km, ca.4 Stunden Fahrt)

Heute geht Ihre Reise für Sie weiter zum Kibale Forest Nationalpark. Vor Ihrer Abfahrt haben Sie Gelegenheit eine Wanderung zu machen. Bei Interesse melden Sie sich bei den Mitarbeitern der Lodge, Sie werden Ihnen gerne behilflich sein und dies für Sie organisieren. Nach einer ca. vierstündigen Fahrt erreichen Sie den Kibale Forest Nationalpark. Er zeichnet sich durch seinen hohen Artenreichtum und das Vorhandensein von 13 verschiedenen Arten von Primaten aus.
1 Ü Isunga Lodge (Cottage) o.ä., Vollpension

Tag 8: Schimpansentrekking im Kibale Forest National Park

Heute nehmen Sie teil an einem Schimpansen Tracking. Diese Aktivität startet um 14.00 Uhr am Nachmittag. Der Kibale Nationalpark bietet die größte Anzahl von Primatenarten in der Welt, unsere friedlichen Verwandten, die Schimpansen, eingeschlossen. Am Morgen können Sie optional eine Wanderung im Bigodi Sumpf oder eine Kraterseewanderung zu unternehmen. Oder warum nicht eine aufregende Mountainbike Fahrt durch die Teeplantage genießen? Dies kann durch Ihre Lodge organisiert werden (15$ pp)
1 Ü Isunga Lodge (Cottage) o.ä., Vollpension

Tag 9: Fahrt zum Queen Elisabeth National Park (90 km, ca. 3 Stunden Fahrt)

Falls Sie noch keine Kraterseewanderung unternommen haben bleibt Ihnen heute noch Zeit dies nachzuholen. Anschließend geht es weiter zum nächsten Abenteuer und zu einem der beliebtesten Nationalparks in Uganda. Sie fahren zum Queen Elizabeth Nationalpark, den Sie in zwei Stunden erreichen werden. Auf dem Weg können Sie am Rwenzori Founders Art Centre halten und eine Tasse Kaffee im dazugehörigen Café genießen. Verpassen Sie nicht den Explosion Crater Drive auf Ihrem Weg von der Queen Pavillon nach Mweya. Anschließend können Sie eine Bootstour auf dem Kazinga Kanal unternehmen und bei dieser Gelegenheit eines der Fischerdörfer besuchen.
Nationalpark-Eintrittskarte: USD 40 pro Erwachsene pro Tag (24 Stunden) = USD 160 (Queen Elizabeth & Ishasha) UGX 30,000 pro Auto (insgesamt)
1 Ü Marafiki Safari Lodge, Banda (o.ä.), Vollpension

Tag 10: Fahrt zum Ishasha Sektor (80 km, ca. 3 Stunden Fahrt)

Heute können Sie den Queen Elizabeth Nationalpark bei einer Pirschfahrt am frühen Morgen erkunden und den Sonnenaufgang über die Savanne erleben oder die Kyambura Schlucht zu besuchen. Als nächstes fahren Sie weiter zum Ishasha Sektor und begeben sich auf die Suche nach den baumkletternden Löwen. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden.
1 Ü Enjojo Lodge (o.ä.), Vollpension

Tag 11: Fahrt zum Bwindi Nationalpark (65 km, ca 3 Stunden Fahrt)

Ihre Reise geht für Sie weiter zum Bwindi Nationalpark im Südwesten Ugandas. In diesem Schutzgebiet leben die majestätischen Berggorillas. Sie erreichen Ihre nächste Unterkunft in ca. 3 Stunden.
1 Ü Mahogany Springs (Cottage) o.ä., Vollpension

 

Tag 12: Höhepunkt – Gorilla Trekking im Bwindi National Park

Heute erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise! Sie werden sich auf die Spuren der Berggorillas begeben. Eine Wanderung zu ihnen kann manchmal anstrengend sein aber am Ende lohnt es sich. Je nachdem wie lange es für Sie dauern wird die Gorillas zu entdecken haben Sie danach eine Auswahl an optionalen Aktivitäten können durch die Lodge organisiert sein.
1 Ü Mahogany Springs (Cottage) o.ä., Vollpension

Tag 13: Fahrt zum Mburo Nationalpark (260km, ca. 6-7 Stunden Fahrt)

Der Morgen beginnt für Sie mit der Weiterfahrt zum Lake Mburo Nationalpark, welchen Sie in etwa 6 Stunden erreichen werden. Der Park schützt einen tierreichen Lebensraum und wurde nach dem größten der vielen Seen, dem Lake Mburo, benannt. Nach einer früheren Ankunft können, Sie dann auch bereits eine Bootsfahrt auf dem Lake Mburo unternehmen um Nilpferde und Krokodile aus nächster Nähe zu bestaunen. Bei Anbruch der Dämmerung haben Sie die Gelegenheit zu einer weiteren Pirschfahrt um nach Leoparden, Tüpfelhyänen und Streifenschakale Ausschau zu halten.
Nationalpark-Eintrittskarte: USD 40 pro Erwachsene pro Tag (24 Stunden) = USD 80 UGX 30,000 pro Auto (insgesamt)
1 Ü Rwakoko Rock Lodge (Cottage) o.ä., Vollpension

Tag 14: Rückfahrt nach Entebbe (250 km, ca 6-7 Stunden Fahrt)

Heute bricht Ihr letzter Tag Ihrer Uganda Rundfahrt an bevor Sie sich auf den Heimweg begeben. Genießen Sie auf dem Weg nach Entebbe zu der Pier ein letztes Mal die Landschaft und planen Sie ggf. noch einen Stopp am Äquatordenkmal ein um ein Foto zu machen. Wenn Sie in Entebbe Flughafen angekommen sind, benutzen Sie bitte den VIP Parkplatz (rechts) und rufen die örtliche Agentur an. Ein Vertreter und Toyota Uganda wird zum Auto kommen, um das Auto zu überprüfen und zu bestätigen, dass alles in Ordnung ist. Bitte lassen Sie das Mobiltelefon, die detaillierte Karte (falls vorhanden) und den Bradt Reiseführer (falls vorhanden) im Auto liegen. Nach der Rückgabe des Autos können Sie bis zur Abflugebene des Flughafens laufen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Terminal nur 3 Stunden vor Ihrem Flug betreten dürfen. Entebbe hat viele Möglichkeiten für einen letzten Drink oder ein Abendessen. Wir empfehlen 2 Friends Beach Bar. Frühstück, Mittagessen

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Meet & Greet Service
  • Flughafentransfer bei Ankunft
  • 13 Tage Autovermietung – Toyota Hillux Double Cab o.ä. Model 2018, inklusive Versicherung. Der Selbstbehalt im Schadensfall beträgt 10%. Entgegennahme am Karibu Guesthouse und Abgabe am Flughafen Entebbe.
  • Für den Mietwagen reicht ein deutscher Führerschein. Ein 2. Fahrer ist eingeschlossen, bei der Wagenannahme wird kein Deposit verlangt. Eine Kreditkarte muss vorgelegt werden.
  • Schimpansentrekking
  • Lokale Getränke bei der Mahagony Springs Lodge
  • Gorilla Trekking
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • 18% VAT

 Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art, Getränke, Visagebühren
  • Alle optionale Aktivitäten
  • Benzin
  • Parkeintrittsgebühren und sonstige Abgaben
  • Ein GPS kann angemietet werden. Pro Tag 6€. Ebenfalls kann eine Kühlbox angemietet werden für pro Tag 6€
  • Alternativ können Sie einen Toyota Fortuner 4×4 (Model 2018) mieten, der Aufpreis beträgt insgesamt 455€

 Termine:  täglich

Teilnehmer: mindestens 2

 

Preis: p. P. (bei Überschneidungen der Saisonzeiten Preisänderungen möglich)

 

Preise:

Saison: p. P. im DZ EZ-Zuschlag
01.01.21 – 28.02.21 4.089€ 597€
01.03.21 – 31.05.21 3.920€ 580€
01.06.21 – 31.10.21 4.089€ 597€
01.11.21 – 30.11.21 3.920€ 580€
01.12.21 – 31.12.21 4.089€ 597€
Aufpreis Toyota Fortuner 455€  

+Weihnachts/-Silversterzuschläge fallen an, Preise bitte anfragen

Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Der hier beschriebene Ablauf kann nach Wunsch verändert werden und ist nur exemplarisch
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise für Uganda sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Eine Malaria-Prophylaxe wird empfohlen. Gelbfieberimpfung ist vorgeschrieben
  • Wegen des Gorilla-Permits sollte die Safari rechtzeitig gebucht werden. Die Permits werden nach Buchung sofort bezahlt. Eine Rückerstattung ist bei Reiseabbruch / Stornierung oder Nicht-Teilnahme nicht möglich.
  • Das Mindestalter für ein Gorilla Trekking beträgt 15 Jahre
  • Für das Trekking empfehlen wir Handschuhe und wasserdichte Kleidung bzw. leichte Regenbekleidung
  • Für den Mietwagen reicht ein deutscher Führerschein. Ein 2. Fahrer ist eingeschlossen, bei der Wagenannahme wird kein Deposit verlangt. Eine Kreditkarte muss vorgelegt werden.

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »