Best of Zimbabwe *Neu*

12-tägige Lodge / Camp Safari ab bis Victoria Falls bis Harare

Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Changa-Safari-Camp
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Fly Camping, Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
Johns-Camp, @Robin Pope Safaris
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide
The Hide

Übersicht des Reiseverlaufs

Victoria Falls - Hwange NP - Matusadona NP - Mana Pools - Harare

Höhepunkte der Reise:

  • Landschaftliche Höhepunkte des Landes
  • Elefantenparadies Hwange Nationalpark und Unesco Weltkulturerbe Mana Pools
  • Foto Hide für Tierfotografie im Hwange National Park
  • Komfortable Flugsafari
  • Matusadona National Park am Lake Kariba: Das Blau des Sees spiegelt sich im gelben Gras und dem grünen Buschland wieder
  • Matusadona N. P: Einer der besten Orte Afrikas für Safaris zu Fuβ und Lӧwenbeobachtungen
  • Mana Pools: Berühmt für seine riesigen Elefantenbullen oftmals kann man die Dickhäuter dabei beobachten, wie sie auf ihren Hinterbeinen stehen
  • Komfortable Lodges/ Camps
  • Abwechslungsreiche Aktivitäten
2 ÜbernachtungenVictoria Falls
3 ÜbernachtungenHwange N. P.
3 ÜbernachtungenMatsuadona NP / Lake Kariba
3 ÜbernachtungenMana Pools NP

Tag 1 und 2: Victoria Falls

Bei ihrer Ankunft am Flughafen Victoria Falls werden die Gäste empfangen und zur Victoria Falls Safari Lodge gefahren, wo sie für 2 Nächte bleiben. The Victoria Falls Safari Lodge befindet sich auf einem hohen Plateau, das die natürliche Grenze zum nicht umzäunten Zambezi National Park darstellt. Die Lodge ist nur 4km von den majestätischen Viktoriafällen entfernt. Das einfallsreiche Konzept und die einwandfreien Standards der Victoria Falls Safari Lodge haben ihr bereits zu angesehenen Preisen verholfen. Es gibt einen kostenloses Shuttle Service in die Innenstadt sowie zu den Wasserfällen. Diese afrikanische Lodge de Luxe mit 72 Zimmern ist stolz auf seine Gastfreundschaft und erstklassige Küche, die nur von atemberaubenden Sonnenuntergängen und spektakulären Ausblicken in den Schatten gestellt wird. Mit groβer Aufmerksamkeit zum Detail – Harthölzern, Grasdächern und lebhaften Farben – bietet die Lodge Unterkunft in luxuriösen, klimatisierten Zimmern mit privaten Balkonen und Badezimmern, Duplex-Suiten mit Aussicht auf ein Wasserloch und für Selbstversorger, in den Lokuthula Lodges. Die Anlage beherbergt unter anderem ein Spa, Zimmerservice rund um die Uhr, eine Bibliothek und einen Spieleraum.
2 Ü Victoria Falls Safari Lodge, Frühstück

Tag 3, 4 und 5.Tag: Hwange Nationalpark

Nach dem Frühstück werden die Gäste per Straßentransfer von der Victoria Falls Safari Lodge zum Flughafen Victoria Falls gefahren für Ihren Flug in den Hwange National Park. Bei Ankunft am Hwange National Flughafen werden Sie empfangen und zu Ihrem Camp via Hwange Main Camp gefahren (ca. 2 Stunden Fahrt). Hier verbringen Sie die nächsten 3 Nächte. Das Camp liegt in idealer Position im Nationalpark und bietet Platz für maximal 16 Gäste, die auch auf ihrer afrikanischen Safari nicht auf ein komfortables und entspanntes Umfeld verzichten wollen. Die geschmackvoll eingerichteten, gemütlichen Zelte haben alle ein en-suite Badezimmer mit heißen Duschen, Waschbecken und Spültoilette. Die Gäste können zwischen Doppel- und Zweibettzelten wählen. Jedes Zelt hat eine private Veranda mit Blick auf das Wasserloch. Dank der Lage neben einer großen Wasserstelle können bequem vom Camp aus viele Wildtiere beobachtet werden, so nähern sich des Öfteren Elefanten, Löwen und Nashörner dem Camp. Ein gut getarntes, gesichertes ´Versteck´ ermöglicht den Gästen einzigartige Wildbeobachtungen aus allernächster Nähe. Außerdem stehen natürlich Pirschfahrten durch den Nationalpark mit gut ausgebildeten Guides auf dem Programm. Im Camp angekommen können Gäste außerdem eine Übernachtung im ‚The Dove Nest‘ Baumhaus buchen.
3 Ü The Hide, Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice bis zu 4 Aktivitäten pro Tag (Pirschfahrten, geführte Wanderungen und Übernachtungen im ‚The Dove Nest‘ Baumhaus)

Tag 6,7 und 8: Flug zum Matusadona National Park / Lake Kariba

Nach einer Aktivität am Morgen (wenn es die Zeit erlaubt) und anschließendem Frühstück fliegen die Gäste in einem Kleinflugzeug von Hwange zum Flugplatz am Lake Kariba Fothergill. Von hier bringt Sie ein ca. 20 minütiger Bootstransfer zum Changa Safari Camp wo Sie 3 Nächte verbringen. Das Changa Safari Camp befindet sich in einer privaten Konzession am Ufer des Lake Kariba, im Matusadona Nationalpark. Die Unterkünfte bestehen aus luxuriösen Zeltsuiten, von denen jede einzigartige afrikanische Einflüsse aus rustikalem Holz, Leder und Korbwaren aufweist. Alle Zelte sind mit jeglichem Komfort ausgestattet. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad, eine „unter den Sternen“ Außendusche und Badewanne. Alle Zelte sind moskitofrei und haben Ventilatoren und ihr eigenes privates Deck. Changa wurde so gestaltet, dass es sich so gut wie möglich in die Umgebung einfügt, und die natürlichen Materialien, Strohdächer, Holzdecks und Gehwege verschmelzen wunderschön mit dem umgebenden Busch. Die Hauptlounge und die Bibliothek sind komfortabel eingerichtet, komplett offen für eine sanfte Brise. Das Hauptdeck mit seiner geschwungenen Treppe führt auf ein unteres Deck mit Feuerstelle, Unendlichkeits-Pool und breiten Strand von weißen Sand. Zu den angebotenen Aktivitäten gehören Pirschfahrten, Wandersafaris, Bootsfahrten, Vogelbeobachtung und Angeln.
3 Ü Changa Safari Camp, Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Aktivitäten: Pirschfahrten, Wandersafaris, Bootfahrten, Vogelbeobachtungen und Angeln (Genehmigung zum Aufpreis)

Tag 9,10 und 11: Flug nach Mana Pools

Nach einer Aktivität am Morgen (wenn es die Zeit erlaubt) und anschließendem Frühstück fliegen die Gäste in einem Kleinflugzeug von Matusadona nach Mana Pools Bei ihrer Ankunft werden die Gäste bereits erwartet. Die nächsten drei Tage verbringen Sie in dieser einmaligen Umgebung. Es ist schwierig nicht allzu dramatisch zu werden, wenn man die groβartige Schӧnheit von Mana Pools beschreiben soll. Dieser Park im Norden Zimbabwes ist eine einzigartige Oase, die oft als „Garten Eden“ beschrieben wird. Er ist ein abgelegenes Juwel, dessen unendliche und gleichzeitig wundervoll belebte Landschaft Sie voller Ehrfurcht zurücklassen wird. Mana Pools ist ein UNESCO Weltnaturerbe. Mana ist für seine riesigen Elefantenbullen berühmt und man kann die Dickhäuter oft dabei beobachten, wie sie auf ihren Hinterbeinen stehen, um an die Früchte der gigantischen Bäume auf den Ebenen zu kommen. Sie verbringen 3 Tage im Johns Camp. John’s Camp befindet sich in Mana Pools, Sambia. Der Sambesi bildet eine natürliche Grenze zwischen Simbabwe und Sambia, mit Mana Pools an den südlichen Ufern. Die Unterkunft besteht aus fünf Doppel- oder Doppel -Zelten. Jedes Zelt verfügt über ein eigenes Bad mit einer ebenerdigen Dusche und einer überhängenden Eimerdusche im Safari-Stil. Im Inneren des Zeltes befindet sich ein beleuchteter Umkleidebereich mit einem fließenden Waschbecken. Für abenteuerlustige Reisende bietet das John’s Camp eine Schlafplattform mit Sternenblick. Der Essbereich befindet sich in zentraler Lage zwischen den Zelten, die in einem dichten Schatten stehen, und am Abend gibt es ein Lagerfeuer mit Blick auf die Aue, um Cocktails und Snacks am Abend zu genießen. Zu den angebotenen Aktivitäten gehören Pirschfahrten, geführte Wander-Safaris und saisonales Angeln. John’s Camp ist ein saisonales Camp, das von Mitte April bis November geöffnet ist
3 Ü Johns Camp, Vollpension, inkl. lokale Getränke, Wäscheservice, Aktivitäten: Pirschfahrten, Wander-Safaris und Angeln

Tag 12: Flug nach Harare - Abflug

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flugplatz für Ihren Flug nach Harare.

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Alle Transfers ab Victoria Falls bis Harare
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Alle planmäßigen Aktivitäten der Lodges/Camps im Fahrzeug der Lodge mit anderen Gästen
  • Charterflüge inklusive
  • Parkeintrittsgebühren und Konzessionsgebühren
  • Lokale Getränke sowie Wäscheservice außer in Victoria Falls

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre (dort, wo Getränke inkludiert sind)
  • Visa
  • Wäscheservice, falls nicht explizit erwähnt
  • Optionale Aktivitäten z. B. in Victoria Falls.

 

Teilnehmer: ab 2 Personen

Termine: täglich

 

Preise: (bei Überschneidungen der Saisonzeiten sind Preisänderungen möglich)                                     

Preise:

Saison: p. P. im DZ EZ-Zuschlag
01.05.21 – 30.06.21 5.998€ 0€
01.07.21 – 31.10.21 7.091€ 976€
Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Die Fluggebühren für Victoria Falls sowie Hwange sind nicht eingeschlossen, diese zahlen Sie vor Ort pro Strecke und Person 15$
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise für Zimbabwe sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise
  • Für die Safari ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig.
  • Bitte beachten Sie eine Gepäckbegrenzung von 20 kg in weichen Taschen inkl. Handgepäck
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »