Bootsafari im Okavango *Neu*

4-tägige Reise ins Okavango Delta ab/bis Maun

Bootsfahrt
Buffet
Twin Zelt
Buschdusche
Innenansicht
Familienzelt

Übersicht des Reiseverlaufs

Maun - Okavango Delta (Xaraga Insel o.ä.) - Maun

Höhepunkte der Reise:

  • Erleben Sie Wildnis pur im Okavango Delta mit dem Motorboot
  • Erkundigen Sie die Wasserwege des Deltas mit einem privater Safari Guide
  • Private mobile Camps auf einer ursprünglichen Insel tief im Delta
  • Wildbeobachtungsfahrten per Boot
  • Leichte Walking Safaris
  • "Luxus Camping" in freier Wildnis – auf ausgewiesenen Campingplätzen mit ensuite Zelten (Buschdusche & Toilette)
  • Komplettes Team mit Küchenchef und Camping Ausstattung
3 ÜbernachtungenXaraga Insel o.ä. im Okavango Delta

Tag 1: Maun

08.30 Uhr – Unsere Safari-Boote sind in Maun am Fluss Thamalakane stationiert, wo auch unsere Safari auf dem Wasser startet. Wir holen Sie von Ihrem Hotel ab und bringen Sie zur Bootsstation. Bei privaten Gruppen können wir die Abfahrtszeiten individuell festlegen.
09.00 Uhr – Los geht’s zu Ihrer Abenteuerreise in Richtung Okavangodelta. Ein kleiner Snack und Tee /Kaffee wir unterwegs serviert. Das Mittagessen wird entweder unterwegs serviert auf unserer Fahrt zum ersten Buschcamp bei einem Stopp auf einer Insel oder im Camp selbst nach Ihrer Ankunft. Die Ankunftszeiten können aufgrund der Abfahrtszeiten in Maun und dem Wasserstand variieren.
Nachdem Sie sich in Ihrem Camp eingerichtet haben, werden Sie aufs Wasser gehen, um die Tier- und Vogelwelt an den umliegenden Kanälen des Deltas zu erforschen. Ein Sundowner mit Snacks auf dem Boot. Dann geht es zurück zum Camp und Sie haben Zeit für eine heiße Dusche, bevor Sie das Abendessen serviert bekommen und sich anschließend am Lagerfeuer entspannen können.
1 Ü Zeltübernachtung, Abendessen

Tag 2: Pirschfahrten per Boot und zu Fuß im Okavango Delta

Der Tag beginnt mit einem Weckruf zu einer angenehmen Uhrzeit, Frühstück mit Kaffee wird am Lagerfeuer serviert. Heute Morgen werden wir einige Möglichkeiten für Aktivitäten haben, abhängig von der Gruppe, werden wir entweder einen nicht anstrengenden Spaziergang auf der Insel unternehmen, wo wir übernachtet haben, oder wir werden mit dem Boot die Umgebung unseres Camps erforschen. Eine weitere Möglichkeit ist eine Ganztagestour auf dem Wasser, Tierbeobachtungen vom Boot und unser Lunchpaket werden wir dann bei einem Stopp auf einer der unzähligen Inseln auspacken.
Selbstverständlich darf der Sundowner auf dem Boot nicht fehlen, bevor es wieder zurück zum Camp geht. Jetzt nach Sonnenuntergang erwarten uns das Lagerfeuer, warme Duschen und ein leckeres Abendessen unter den Sternen des afrikanischen Himmels.
1 Ü Zeltübernachtung, Vollpension

Tag 3: Ein weiterer Tag im Okavango Delta

Dieser Tag wird in ähnlicher Weise verlaufen wie der Vortag, bzw. die Gruppe wird entscheiden, was sie unternehmen möchte. Der Guide wird Ihnen verschiedene Möglichkeiten unterbreiten und abhängig davon, was sich in der letzten Nacht ereignet hat bzw. welche Tiere in diesem Gebiet gerade gesichtet wurden. Was immer man auch unternimmt, dieser Tag soll ein erholsamer Tag sein mit spannenden Aktivitäten und Spaß für alle.
1 Ü Zeltübernachtung, Vollpension

Tag 4: Okavango Delta – Rückfahrt nach Maun

Wake-Up-Call am Morgen, warmes Wasser zum Waschen wird für Sie frisch zubereitet und auch der Kaffee steht schon bereit am Feuer. Nach dem Frühstück werden persönlichen Gegenstände in die Boote geladen, das Busch-Personal verabschiedet sich von Ihnen und Sie begeben sich wieder aufs Wasser.
Erholsame Fahrt auf dem Fluss, immer mit einem wachsamen Auge für die Tiere und die Landschaft, je nach Wasserstand haben wir an einer sicheren Stelle auch die Möglichkeit zu schwimmen und anschließend unser Lunch einzunehmen.
Ankunft in Maun am späten Nachmittag. Ihre Reise endet mit dem Transfer in Ihre gebuchte Lodge. Frühstück, Mittagessen

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Bootsfahrten und leichte walks auf den Inseln
  • Transfers ab/bis Maun oder Flughafen Maun
  • Begleitboot mit Gepäck und Zeltausrüstung
  • Eintritts-und Campinggebühren für das Moremi Wildreservat
  • Professioneller Guide, Camping Personal
  • Sämtliche Mahlzeiten während der Bootsafari, teilweise Lunchpakete
  • Unterkunft in Zelten mit Betten, kompletten Bettzeug, ensuite mit privaten Sanitärbereich.
  • Ausstattung der Zelte: Große Fenster mit Moskitonetzen und innen wie außen Raffrollos aus Segeltuch, breite, bequem begehbare und verschließbare Zelttür, Aluminiumbetten, die auf Wunsch zu einem Doppelbett gekoppelt werden können, hochdichte Schaumstoffmatratzen, Bettwäsche, Kissen und leichte Oberbetten, im Winter zusätzlich Wolldecken und Wärmflaschen, Nachttisch mit einer akkubetriebenen Lampe
  • Lokale Getränke inklusive in üblichen Mengen (Bier, Wein)
  • Kühltruhen für Getränke
  • Die Badezimmer sind mit chemischen Toiletten, Eimerduschen mit heißem und kalten Wasser, Duschmatte, einem kleinen Spiegel, einem Tisch mit Badezimmerutensilien wie Shampoo und Seife sowie Handtüchern ausgestattet. Am Eingang jedes Zeltes wird ein Waschbecken aufgestellt, das jeden Morgen und Abend mit heißem Wasser zum Zähneputzen sowie für die Gesichts- und Handwäsche gefüllt wird.
  • Im Camp wird ein Messezelt mit Esstisch und Buffet aufgestellt. Kaffee und Tee sind den ganzen Tag verfügbar. Zu den Mahlzeiten wird der Tisch mit Porzellan, Gläsern und Besteck aus Edelstahl eingedeckt.

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Mahlzeiten und Getränke in Maun vor und nach Beginn der Tour
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Trinkgelder für Guide und Busch-Personal
  • Visa und Pass-Gebühren
  • Erhöhung der Parkgebühren oder Einführung neuer Gebühren
  • Mokoro Ausflüge

 Teilnehmer: ab 2 – 8 Pers.

Termine:

17.06.21 – 20.06.21 26.08.21 – 29.08.21
15.07.21 – 18.07.21 09.09.21 – 12.09.21
05.08.21 – 08.08.21  

Preise: 2021

Preise p. P. im DZ (Zelt) EZ-Zuschlag
  1.801€ 289€
Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Der Ablauf ist nur exemplarisch aufgeführt und kann aufgrund von Witterungsbedingungen geändert werden
  • Die Bootssafaris bieten viel Komfort und höchste Sicherheit. Sie sind gleichermaßen geeignet für Familien, ältere Menschen, Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie alle, die das Okavangodelta in seiner Wildheit und natürlichen Schönheit entdecken wollen.
  • Unsere Safariboote sind sehr bequem und geräumig. Sie bieten Platz für acht bis 10 Personen. Sie haben 115-PS-Außenbordmotoren, die stark genug sind, wo es nötig ist, und gleichzeitig nicht zu viel Lärm verursachen. Die Boote sind auf den Seiten offen, sodass die Gäste den optimalen Blick auf die Tiere und ein ultimatives Safarierlebnis haben.
  • Die Mahlzeiten werden von unserem Koch am offenen Feuer zubereitet. Unsere Menus sind sehr abwechslungsreich. Sie bieten Huhn, Rind-, Schweine- und Lammfleisch, frisches Gemüse und Obst, je nach Saison. Der Koch backt täglich frisches Brot und Kuchen zum Dessert. Überraschungstorten für Geburtstage, Jubiläen usw. können vorbestellt werden.
  • An manchen Tagen werden Frühstück und Mittagessen zusammengelegt.
  • Eine Malaria-Prophylaxe wird empfohlen
  • Preise gelten vorbehaltlich Änderungen der Parkgebühren, Taxes.

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »