Bush & Beach Erlebnisse in Zimbabwe und Mozambique *Neu*

17-tägige geführte Kleingruppensafari ab Victoria Falls bis Maputo

Machangulo-Beach-Lodge
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Hotel-Tofo-Mar
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Machangulo-Beach-Lodge
Matobo-Hills-Lodge
Matobo-Hills-Lodge
Matobo-Hills-Lodge
Matobo-Hills-Lodge
Matobo-Hills-Lodge
Matobo-Hills-Lodge
Matobo-Hills-Lodge
Matobo-Hills-Lodge
Melia-Maputo-Sky
Melia-Maputo-Sky
Melia-Maputo-Sky
Melia-Maputo-Sky
Melia-Maputo-Sky
Melia-Maputo-Sky
Melia-Maputo-Sky
Melia-Maputo-Sky
Vilanculos-Beach-Lodge
Vilanculos-Beach-Lodge
Vilanculos-Beach-Lodge
Vilanculos-Beach-Lodge
Vilanculos-Beach-Lodge
Vilanculos-Beach-Lodge

Übersicht des Reiseverlaufs

Victoria Falls - Matopos NP - Masvigo - Mutare - Gorongosa NP - Vilanculos - Inhambane - Maputo - Inhaca Island - Maputo

Höhepunkte der Reise:

  • Einmalige Kombination von Bush & Beach
  • Tiererlebnisse in Gorongosa National Park
  • Kulturerlebnisse in Masvingo
  • Walking Safaris inklusive im Matopos N. P. sowie Gorongosa N. P.
  • Fahrt in einer Dhow
  • Traumstrände in Mozambique
  • Pulsierende Hauptstadt Maputo
  • Komfortable Lodges
2 ÜbernachtungenVictoria Falls
2 ÜbernachtungenMatopos National Park
1 ÜbernachtungMasvingo
1 ÜbernachtungMutare
3 ÜbernachtungenGorongosa National Park
2 ÜbernachtungenVilanculos - Beach
2 ÜbernachtungenInhambane - Beach
1 ÜbernachtungMaputo
2 ÜbernachtungenInhaca Island - Beach

Tag 1 und 2: Victoria Falls

Nach Ankunft am Flughafen Victoria Falls Transfer zum Hotel. Genießen Sie Ihre ersten Tage in Victoria Falls und erkunden Sie die Gegend auf eigener Regie. Am Nachmittag erleben Sie eine geführte Tour zu den legendären Victoria Wasserfällen. Sie haben genügend Zeit noch an andere der zahlreichen optionalen Aktivitäten teilzunehmen. Z.B. eine romantische Sundowner Fahrt auf dem Zambezi, einen Helikopterfl etc. Gerne buchen wir Ihnen diese Ausflüge vorab.
2 Ü Bayete Guesthouse /Phezulu Guest Lodge (o.ä.), Frühstück, geführte Tour

Tag 3 und 4: Fahrt zum Matopos National Park

Es geht nach Bulawayo ins Matebeleland mit einem Stopp im majestätischen Matobo Hills, einem Gebiet von exquisiter Schönheit, durchdrungen von Stammesgeschichte, uralten Mysterien und dramatischen Felslandschaften. Der Nationalpark wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und beheimatet sowohl Weiß- und Spitzmaulnashörner als auch Zobelantilopen und die weltweit dichteste Leopardenpopulation. Die Vogelpopulation dort ist fruchtbar und enthält die höchste Konzentration von schwarzen Adlern auf der Welt. Einst die Heimat der San (Buschmänner), hat dieses Gebiet die reichste Quelle der Felskunst auf der Erde. Hier haben nicht nur die Ndebele ihren großen König, Mzilikazi, begraben, sondern auch Cecil John Rhodes wurde auf dem von ihm benannten “ Hill of the Benevolent Spirit“ oder “ World’s View“ zu Grabe gebracht. Wir genießen am Ankunftstag einen Sundowner von unserer Unterkunft, die den Park überblickt und am folgenden Tag besuchen wir die Grabstätte von Cecil Rhodes und unternehmen eine geführte Walking Safari auf den Spuren der Nashörner.

2 Ü Matobo Hills Lodge (o.ä.), Halbpension, Jeep Safari, walking Safari im Park, Besuch der Solozwane Höhe

Tag 5: Masvingo – Greater Zimbabwe

Heute Morgen fahren wir zu den Great Zimbabwe Ruinen in der Nähe von Masvingo. Laut einer alten Legende wurden die Ruinen gebaut, um den Palast der Königin von Saba in Jerusalem nachzubilden. Sie sind ein einzigartiges Zeugnis der Bantu-Zivilisation der Shona zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert. Sie umfassen eine Fläche von 1800 Hektar und sind einige der ältesten und größten Strukturen im südlichen Afrika. Wir erkunden diese antiken Ruinen mit einem Guide, bevor wir in unserer Unterkunft für die Nacht einchecken.
1 Ü Great Zimbabwe Hotel (o.ä.), Halbpension, guided tour

Tag 6: Mutare

Es geht nach Mutare, der viertgrößten Stadt im Zimbabwe in der Provinz Manicaland. Unsere Unterkunft liegt außerhalb des Stadtzentrums in unmittelbarer Nähe der Bvumbi Berge. Genießen Sie den Nachmittag in eigener Regie, spielen Sie eine Runde Golf oder unternehmen Sie eine Wanderung.
1 Ü Leopard Rock Hotel (o.ä.), Halbpension

Tag 7,8 und 9: Fahrt zum Gorongosa National Park

Heute geht es zu einem unserer Höhepunkte der Reise, zum Gorongosa National Park. Der erste National Park des Landes ging mit dem Bürgerkrieg unter – aber nun nach umfangreichen Wiederaufbau-und Eingliederungsprojekten der letzten Jahre wird der Park wieder als Safaridestination besucht. Die Tierpopulationen, die fast komplett dezimiert wurden haben sich nun erholt und sind von unter 10000 Tieren auf über 100.000 in den letzten 10 Jahren gestiegen. Von National Geographic wurde der Park zum Besten National Park 2019 gewählt. Wir genießen 3 Tage in diesem einzigartigen Park, der landschaftlich eine Perle ist mit seinen weiten Ebenen und Schwemmland, Fieberbaumwäldern, einzelnen Baobab- und Leberwurstbäumen. Eindrucksvoll ist auch der  große Urema See sowie der fast 1.900 m hohen Mount Gorongosa, der namensgebend für den Park ist  mit seinen Regen- und Nebelwäldern. Die Tierwelt ist abwechslungsreich mit vielen verschiedenen Antilopenarten aber auch Raubkatzen.
3 Ü Chitengo Camp (o.ä.), Vollpension, 4 Pirschfahrten, Walking Safari

Tag 10 und 11: Fahrt nach Mozambique nach Vilanculos

Wir erreichen am späten Nachmittag in die Küstenstadt Vilanculos. Am folgenden Tag setzen wir in einer Dhow, einem traditionellen Segelboot, auf die Insel Magaruque über. Genießen Sie ein wunderschönes blaues Meer, Schnorcheln Sie, spazieren Sie an den weißen Sandstränden und genießen Sie ausgezeichnete Meeresfrüchte. Tauchen Sie in das Leben der Einheimischen ein und erhalten Sie einen Einblick in das lokale Leben.
2 Ü Vilanculos Beach Lodge (o.ä.), Halbpension, Dhow Fahrt

Tag 12 und 13: Fahrt nach Inhambane

Heute geht es nach Inhambane, eine der ältesten Siedlungen an der Ostküste von Mosambik. Die Gegend um Inhambane ist berühmt für ihre weißen Sandstrände und erstklassigen Tauchbedingungen an unberührten Korallenriffen. Wir fahren vorbei an Dörfer, Mango- und Cashewnuss Plantagen.  Die Stadt verzaubert mit einem charmanten Mix aus arabischen, indischen und afrikanischen Einflüssen. Zahlreiche historische Gebäude zeugen von der portugiesischen Kolonialzeit, wie z.B. der restaurierte Bahnhof und die Kathedrale. Schlendern Sie über den Markt und probieren Sie frische Langusten und Cashewnüsse, während Sie dem geschäftigen Treiben der Händler zuschauen. Nach der geführten Stadterkundung geht es zur Unterkunft. Am folgenden Tag haben Sie viel Zeit verschiedene optionale Wassersport Aktivitäten zu unternehmen.
2 Ü Hotel Tofo Mar (o.ä.), Frühstück, geführte Stadttour

Tag 14: Fahrt nach Maputo

Am Nachmittag erreichen wir die Hauptstadt. Die pulsierende Metropole besticht durch ihre mediterrane Architektur, jakarandagesäumten Alleen und direkte Meerlage. Hier trifft portugiesischer Flair auf afrikanische Gastfreundschaft und einen Mix aus indischer, europäischer und afrikanischer Küche. Wir besichtigen einige berühmten Gebäude wie die berühmte Santo Antonio Kirche bevor wir in unserem Hotel einchecken. Am Abend gehen wir in eine der zahlreichen Restaurants zum Abendessen (nicht im Preis eingeschlossen). Erleben Sie ein vibrierendes Nachtleben und eine lebhafte Kulturszene.
1 Ü Melia Maputo Sky (o.ä.), Frühstück, City Tour

Tag 15 und 16: Badevergnügen auf Inhaka Island

Mit einem Boot setzen wir auf die Insel Inhaca über. Hier befindet sich die schöne Machangulu Beach Lodge, inmitten des Maputo Elephant Naturreservates. Hier genießen Sie eine sehr herzliche und angenehme Atmosphäre und dies ist der perfekt Ort, um unsere schöne Reise zu beenden. Wir haben zwei Tage Zeit, um am weißen Sandstrand der Insel Inhaca zu entspannen oder die Umgebung mit lokalen Guides zu erkunden.
2 Ü Machangulo Beach Lodge (o.ä.), Vollpension, nicht motorisierte Aktivitäten wie Kayaking, stand-up Paddling, Schnorcheln, geführte Dünen Spaziergänge

Tag 17: Rückfahrt nach Maputo und Abflug

Die Safari endet nach dem Frühstück. Ein Bootstransfer bringt uns nach Maputo.  Hier endet eine ereignisreiche Reise. Frühstück.

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Unterkunft in komfortablen Lodges wie angegeben oder ähnlich
  • Aktivitäten laut Reiseplan
  • Begleitung durch 2 einen professionelle englisch sprechende Guides
  • Transport im Minibus sowie 4×4 Fahrzeug
  • Eintrittsgebühren für Matoppos N. P. & Gorongosa National Park
  • Jeepsafari im Matopos N. P. sowie Gorongosa N. P.
  • Transfers ab Victoria Falls und Maputo
  • Mahlzeiten wie ausgeschrieben:17x Frühstück, 5 Mittagessen, 11x Abendessen

 

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Local Payment von 300 US$ wird zu Beginn der Reise dem Guide in bar bezahlt
  • Alle Getränke
  • Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art, Visagebühren, Wäscheservice,
  • Optionale Aktivitäten
  • Eintritt zu den Victoria Wasserfällen (30 USD)

Teilnehmer: ab min 4 – max. 12 Personen

 

Termine:

16.05.21 – 01.06.21 15.08.21 – 31.08.21 03.10.21 – 19.10.21
13.06.21 – 29.06.21 05.09.21 – 21.09.21 17.10.21 – 02.11.21
25.07.21 – 10.08.21 19.09.21 – 05.10.21 31.10.21 – 16.11.21
01.08.21 – 17.08.21 26.09.21 – 12.10.21 07.11.21 – 23.11.21

Fette Daten: Die Durchführung ist garantiert

Preise:

p. P. im DZ EZ-Zuschlag
2.899€* 600€

*Ein local payment von 300USD wird zu Beginn der Reise an den Guide berzahlt.

 

Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Reiseroute flexibel und abhängig von den jeweiligen Straßenverhältnissen
  • Änderungen bleiben dem Reiseveranstalter vorbehalten
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise für Zimbabwe & Mozambique sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise
  • Für die Safari ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig.
  • Bitte beachten Sie, dass die Reiseroute als Richtlinie dient
  • Bitte beachten Sie eine Gepäckbegrenzung von 15 kg in weichen Taschen exklusive eines kleinen Handgepäcks / Fototasche
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »