Elefantenpfade in Botswana und Zimbabwe

9 oder 11 -tägige individuelle Safari in Camps / Lodges ab Maun bis Victoria Falls

Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Pelo Camp
Pelo Camp
Pelo Camp
Pelo Camp
Chobe Elephant Camp
Dining Batonka Lodge
dinner Sango Safari Camp
Hauptgebäude Batonka Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Ivory Lodge
Lounge Ansicht Sango Safari Camp
Lounge Batonka Lodge
Lounge Sango Safari Camp
Mokoro Fahrt vom Sango Safari Camp
Mokoro Sango Safari Camp
Outdoor Lounge Batonka Lodge
Outdoor Lounge Batonka Lodge

Übersicht des Reiseverlaufs

Victoria Falls - Hwange N.P. - Chobe N.P.- Flug ins Okavango Delta - Maun

Höhepunkte der Reise:

  • Tägliche Abfahrten
  • 2 Preiskategorien buchbar /mit Okavango oder verkürzte Version ohne Okavango Flugsafari buchbar
  • Focus auf Elefantenerlebnisse im Chobe & Hwange N.P.
  • Bootsfahrten und Mokoro Fahrten inklusive
  • Charterflüge eingeschlossen
2 ÜbernachtungenVictoria Falls
3 ÜbernachtungenHwange National Park
3 ÜbernachtungenChobe National Park
2 ÜbernachtungenOkavango Delta

Tag 1 und 2: Victoria Falls

Nach Ankunft am Flughafen Victoria Falls bringt Sie ein Sammeltransfer zur Bayete Guest Lodge gebracht, wo sie für 2 Nächte bleiben. Diese familiengeführte Lodge strahlt vor Wärme und Freundlichkeit und befindet sich in einem Vorort von Victoria Falls. Die Entfernung zu den Victoria Wasserfällen beträgt etwa 5 Kilometer.Die Bayete Guest Lodge bietet in 25 Zimmern Platz für bis zu 55 Gästen. Jedes Zimmer ist jeweils mit einem privaten Badezimmer und einer Klimaanlage ausgestattet. Die Zimmer liegen in einem wunderschönen Garten, und sind in einem rustikalen, jedoch eleganten Stil eingerichtet.In der Caldecott Boma wird Frühstück als auch Mittag- und Abendessen (auf Anfrage) serviert. Der Ngwezi Bridge Pub inklusive Swimming Pool lädt zum Entspannen ein. Des Weiteren bietet Bayete einen kleinen Fitnessbereich im Freien. Aktivitäten in Victoria Falls (gegen Aufpreis) können an der Rezeption gebucht werden.
Budget: 2 Ü Bayete Guest Lodge, Frühstück
Standard: 2 Ü Batonka Guest Lodge, Frühstück

Tag 3,4 und 5: Fahrt zum Hwange National Park

Heute geht es per Sammelstraßentransfer zur Ivory Lodge, wo sie für 3 Nächte bleiben. Die Ivory Lodge befindet sich in einem privaten Wildreservat und grenzt an den Hwange National Park, welcher der größte Nationalpark in Simbabwe ist Die Ivory Lode wurde in den gigantischen Baumkronen eines Teakwaldes erbaut und lockt mithilfe diverser Biotope eine Vielzahl von Vögeln und wilden Tieren an. Das komfortable Camp besteht aus 7 Standard Baumhäusern (davon eine Familieneinheit) und 2 Zeltsuiten, und bietet bis zu 20 Gästen Platz. Die erhöhten en-suite Räume sind so ausgerichtet, dass der Gast einen  weitreichenden Blick auf das Wasserloch hat, welches bei Nacht angestrahlt wird. Der zentrale Essensbereich, die Bar und die Bibliothek sind entlang des tief blauen Pools zu finden, der als willkommener Zufluchtsort von der sengenden Mittagshitze geschätzt wird. Genießen Sie ein herzhaftes, gegrilltes Mahl am Lagerfeuer unter dem sternenübersäten Himmel von Hwange.
Die Ivory Lodge hat außerdem ein Hide neben dem Wasserloch von wo man Tiere ungestört beobachtet werden kann und eine ultimative Wildtiererfahrung nur einen Steinwurf entfernt ist.
Zu den angebotenen Aktivitäten zählen Fußsafaris und Pirschfahrten in der Konzession und dem Wildpark. Auf Anfrage können auch Nachtfahrten in der Konzession arrangiert werden.
Budget: 3 Ü Ivory Lodge, Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice 2 Wildaktivitäten (Pirschfahrten, Fußsafaris ) pro Tag, Parkgebühren
Standard: 3 Ü Somalisa Expedition, Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Pirschfahrten, Fußsafaris, Parkgebühren

Tag 6, 7 und 8. Tag: Chobe National Park

Nach dem Frühstück werden die Gäste per Sammelstraßenstransfer zur Chobe Bakwena Lodge in Kasane gebracht, wo sie für 3 Nächte bleiben.
Die Bakwena Lodge ist ein luxuriöser Rückzugsort, der am Ufer des Chobe Rivers, nahe dem Dorf Kazungula, gelegen ist. Der Name Bakwena bedeutet so viel wie “People of the crocodile” und greift nicht nur die umgebende Kultur Botswanas auf sondern ist auch der Name einer der grӧßten Stämme Botswanas.
Die Bakwena Lodge besteht aus 10 Chalets im Rondavel Stil, von welchen 2 Familieneinheiten sind. Alle Chalets sind auf den Fluss ausgerichtet und befinden sich unter einem Schatten spendenden Dach von Akazienbäumen. Nach ökologischen, als auch traditionellen afrikanischen Prinzipien erbaut, hat jedes Chalet sein eigenes erhöhtes Deck welches den Fluss überblickt und mit einem feststehenden Tagesbett ausgestattet ist. Somit werden genügend Möglichkeiten geboten, die wechselnde Stimmung des Chobe Flusses zu beobachten. Jedes Chalet bietet ausserdem ein Badezimmer, welches zu einem Garten mit einer Aussendusche führt.
Die persönliche Note der Manager macht sich in allen Bereichen der Lodge bemerkbar. Von der modernen, selbst gestalteten Einrichtung bis hin zu den kreativ zubereiteten Mahlzeiten.
Der Pool und der Hauptbereich mit einer Lounge, das Restaurant und die, den Fluss überblickenden, Rain Tree Bar, sorgen für eine entspannte Atmosphäre in der die Gäste erholen können.
Zu den angebotenen Aktivitäten gehören Pirschfahrten und Bootsfahrten auf dem Chobe, Angelausflüge, Vogelbeobachtungen, Naturwanderungen, kulturelle Ausflüge und Besuche von Impalila Island (gegen einen Aufpreis ebenfalls möglich).
Budget: 3 Ü Chobe Bakwena Lodge, Vollpension, ausgesuchte lokale Getränke, eingeschränkter Wäscheservice, 6 Aktivitäten (Pirschfahrten/Bootsfahrt, Besuch eines Dorfes ),
3 Parkgebühren
Standard 3 Ü Chobe Elephant Camp, Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Pirschfahrten /Bootsfahrt, Parkgebühren

Tag 9 und 10: Flug ins Okavango Delta

Nach dem Frühstück werden die Gäste per Straßentransfer zum Kasane Flughafen gebracht, von wo aus es in einem Kleinflugzeug weiter nach Khwai fliegen, wo sie 2 Nächte im Sango Safari Camp übernachten.
Sango Safari Camp liegt sanft eingebettet im Schatten großer Bäumen am Ufer des Khwai Flusses. Mit seiner Lage am Rande des traditionellen Dorfes Khwai und an der Grenze zum Moremi Wildreservat, ist das Camp die ideale Ausgangsbasis zur Erkundung der Kultur und des Wildreichtums dieses einzigartigen Lebensraums. Dieses intime Safaricamp ist nach der Sango Familie benannt, einer der ersten Bewohner der Khwai Gegend, und nun Teilhaber des Camps. Die fünf im klassischen Safaristil gestalteten en-suite Meru Zelte können maximal zehn Gäste beherbergen und erinnern an lang vergangener Zeiten. Mit Buschduschen unter freiem Himmel, handgearbeiteter Einrichtung und klassischem Design vermischt Sango Safari Camp Rustikales mit Komfort und lässt die Atmosphäre luxuriöser Zeltcamps wiederaufleben.
Der Khwai Fluss bildet eine natürliche Grenze zwischen dem weltberühmten Moremi Wildreservat und der Khwai Konzession und erlaubt es den Tieren uneingeschränkt in dieser zaunlosen Wildnis umherzuziehen. Das am Ufer gelegene Camp mit Blick auf Moremi hat Zugang zu beiden großartigen Gebieten und der Schwerpunkt des Camps liegt zweifellos darauf den Gästen ein außerordentliches Erlebnis in Sachen Wildbeobachtung zu bieten.
Die angebotenen Aktivitäten beinhalten Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen in Moremi und der Khwai Konzession, geführte Fußsafaris und Nachtfahrten.
Budget: 2 Ü Sango Safari Camp, Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Pirschfahrten bei Tag/Nacht, Mokorofahrten, Wanderungen auf Anfrage, Parkgebühren
Standard: 2 Ü Pelo Camp, Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, Wasseraktivitäten (Mokoroausflüge, Bootsfahrten abhängig vom Wasserlevel), Fuß-Safaris

Tag 11: Abflug

Nach dem Frühstück werden die Gäste in einem Kleinflugzeug für ihre eigenen Reisearrangements zum Maun Flughafen gebracht.

Verkürzte Version ohne Okavango Delta: 8 Nächte/ 9 Tage:

Die Reise startet in Victoria Falls und endet am Flughafen Kasane

Budget Version
2 Nächte Bayete Guest Lodge, Victoria Falls, Frühstück
3 Nächte Ivory Lodge, Hwange NP, fully inklusive
3 Nächte Chobe Bakwena, Chobe NP, Vollpension, 6 Aktivitäten, ausgewählte Getränke und eingeschränkter Wäscheservice

Standard Version
3 Nächte Somalisa Expedition, Hwange NP, Vollpension, inkl. lokale Getränke, Wäscheservice
2 Nächte Batonka Guest Lodge (deluxe), Victoria Falls, Frühstück
3 Nächte Chobe Elephant Camp, Chobe NP (Ngoma), Vollpension, inkl. lokale Getränke, Wäscheservice, Pirschfahrten-Bootsfahrten, Besuch eines Dorfes

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Unterkünfte in der gewählten Kategorie wie angegeben
  • In der Standard Version ist ein Inlandsflug von Victoria Falls zum Hwange National Park eingeschlossen
  • Aktivitäten mit anderen Gästen im Fahrzeug der Lodge
  • Getränke, wenn nicht explizit erwähnt
  • Wäscheservice
  • Parkeintrittsgebühren und Konzessionsgebühren

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Eintritte zu den Victoria Fällen
  • Getränke, falls nicht explizit erwähnt
  • Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art
  • Visagebühren
  • Wäscheservice, falls nicht genannt
  • Optionale Aktivitäten in Victoria Falls
  • Jede Erhöhung der Nationalpark Gebühren

Reiseteilnehmer: individuell ab 2 Pers.

Termine: täglich

Preise: 10 Nächte / 11 Tage

Budgetversion p. P. im DZ EZ-Zuschlag
01.11.18 – 30.11.18 3.552€ 728€
01.12.18 – 19.12.18 3.385€ 353€
11.01.19 – 31.03.19 3.483€ 355€
01.04.19 – 30.04.19 3.677€ 728€
01.05.19 – 31.05.19 3.771€ 1.006€
01.06.19 – 30.06.19 3.992€ 1.123€
01.07.19 – 31.10.19 4.298€ 1.120€
01.11.19 – 30.11.19 3.767€ 749€
Standardversion p. P. im DZ EZ-Zuschlag
01.11.18 – 30.11.18 4.510€ 326€
01.12.18 – 28.02.19 Das Pelo Camp ist in der Regenzeit geschlossen
01.03.19 – 31.03.19 4.292€ 368€
01.04.19 – 31.05.19 4.734€ 368€
01.06.19 – 30.06.19 5.781€ 1.336€
01.07.19 – 31.10.19 6.015€ 1.724€
01.11.19 – 30.11.19 4.734€ 368€

 

Preise: 8 Nächte/9 Tage ohne Okavango Delta

Budgetversion p. P. im DZ EZ-Zuschlag
01.11.18 – 19.12.18 2.199€ 353€
01.01.19 – 30.04.19 2.287€ 355€
01.05.19 – 31.05.19 2.380€ 631€
01.06.19 – 31.10.19 2.610€ 748€
01.11.19 – 30.11.19 2.376€ 374€
Standardversion p.P. im DZ EZ-Zuschlag
01.11.18 – 30.11.18 3.113€ 85€
01.12.18 – 19.12.18 2.801€ 85€
11.01.19 – 31.03.19 2.791€ 89€
01.04.19 – 30.06.19 3.233€ 89€
01.07.19 – 31.10.19 4.057€ 1.318€
01.11.18 – 30.11.18 3.233€ 89€
Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise für Botswana, und Zimbabwe sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • In der Standardversion ist ein Flug von Victoria Falls nach Hwange eingeschlossen. Die Rückfahrt erfolgt per Straßentransfers – gegen einen Aufpreis von 118€ können wir einen zweiten Inlandsflug buchen
  • Für die Safari ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig.
  • Bitte beachten Sie eine Gepäckbegrenzung von 20 kg inkl. Handgepäck in leichten Taschen für die Inlandsflüge