Elefantensafari in Kenia

6-tägige individuelle Safari inkl. Inlandsflüge ab/bis Mombasa

Kilima Camp
Severin Safari Camp
Spa, Severin Safari Camp
Mawenzi Suite
Kilima Camp
Kilima Camp
Kilima Camp
Kilima Camp
Kilima Camp
Kilima Camp
Kilima Camp
Kilima Camp
Tawi Lodge
Tawi Lodge
Tawi Lodge
Tawi Lodge
Tawi Lodge
Tawi Lodge
Tawi Lodge
Tawi Lodge
Severin Safari Camp
Severin Safari Camp
Severin Safari Camp
Severin Safari Camp

Übersicht des Reiseverlaufs

Mombasa - Tsavo West N. P. - Amboseli N. P. - Masai Mara - Mombasa

Höhepunkte der Reise:

  • 2 Inlandsflüge sind eingeschlossen
  • Rote Elefanten im Tsavo West N. P.
  • Einmaliger Amboseli N. P. mit seinen Elefantenherden
  • Einzigartige Masai Mara, Discovery Channel
  • Big 5 Tiererlebnisse
  • Wunderbar mit einem Badeaufenthalt zu kombinieren
  • Charmante Unterkünfte
  • Individuell abänderbar
1 ÜbernachtungTsavo West National Park
2 ÜbernachtungenAmboseli National Park
2 ÜbernachtungenMasai Mara National Park

Tag 1: Mombasa – Tsavo West National Park

Nach ein paar erholsamen Tagen im Strandhotel geht das Abenteuer endlich los. Sie werden morgens von einen unserer Fahrer an Ihrem Hotel abgeholt. Die Safari startet im dritt- größten Nationalpark des Landes, dem Tsavo West. Es geht mit einem 4×4 Safarifahrzeug auf die Pirsch nach den Herden von Elefanten, Giraffen, Zebras und Impalas. Aber nicht nur die faszinierende Tierwelt wird sie begeistern. Sie werden bei einem Ausflug zu den berühmten Mzima Springs erkennen, dass auch innerhalb der trockenen Steppe eine wundervolle Oase aus Palmen, Akazien und kristallklaren Wasser zu finden ist. Diese Quelle ist nicht nur ein Paradies für Fische, Krokodile und Flusspferde, sie versorgt auch die Stadt Mombasa mit frischem Wasser. Nach der erlebnisreichen Safari erreichen Sie das Severin Safari Camp. Das Camp ist nicht eingezäunt und bietet so den perfekten Einklang zwischen Mensch und Natur. Es verfügt außerdem über einen traumhaften Blick auf den Mt. Kilimanjaro. Gönnen Sie sich am Pool in der einmaligen Kulisse der Wildnis eine Auszeit oder genießen Sie eine wohltuende Massage von ausgebildeten Therapeuten.
1 Ü Severin Safari Camp, Mittagessen, Abendessen, Pirschfahrt

Tag 2 und 3: Amboseli National Park

Nach zwei stündiger Fahrt erreichen wir das Gate des Amboseli Nationalparks. Ab hier werden Sie Ihren Augen nicht mehr trauen. Unerwartet tauchen große Tierherden hinter dem Staub der Amboseli auf. Dazu gehören Elefantenherden mit über 100 Tieren. Auf den verschiedenen Pirschfahrten können Sie dann bis zu 81 unterschiedliche Säugetierarten bestaunen. Am späten Nachmittag gibt es ein weiteres Highlight, denn hier zeigt sich meist der Kilimanjaro in seiner majestätischen Gestalt.
Den 5963 Meter- hohen Berg können Sie auch von jeder Seite der Tawi Lodge betrachten, in der wir die nächsten 2 Nächte verbringen werden. Durch die Vielzahl der einheimischen Bäume und Pflanzen fühlen Sie Sich in dieser Lodge wie in einer grünen Oase. Auch hier können Sie, dank der Gourmet-Küche, das Abendessen genießen und sich dazu einen feinen Wein aus dem hoteleigenen Weinkeller bestellen. Außerdem verfügt die Tawi Lodge über verschiedene Lounges mit einem spannenden Blick auf das nahe gelegene Wasserloch.
2 Ü Tawi Lodge, Vollpension, Pirschfahrten

Tag 4 und 5: Flug in die Masai Mara National Park

Nach dem Frühstück geht es mit dem Flugzeug weiter in die Masai Mara. Dieses Naturschutzgebiet ist eines der schönsten und bekanntesten Kenias. Als Teil der Serengeti, bildet die Masai Mara ein großes zusammenhängendes Ökosystem. Die jährliche Wanderung von zirka 2 Millionen Wildtieren, wie Gnus, Thomson Gazellen und Zebras, verspricht ein Erlebnis, das Sie in Ihrem Leben nicht mehr vergessen werden. Aber auch außerhalb der so genannten Migration bietet die Masai Mara einen unglaublichen Tierreichtum. Optimale und abwechslungsreiche Lebensräume für viele Tierarten werden von den weiten Grassavannen, den schönen Wäldern und den Flüssen gebildet. Durch die Vielzahl der Raubtierarten verspricht die Masai Mara eindrucksvolle und spannende Wildtierbeobachtungen.
Sie übernachten im Kilima Camp ausgewählt, das an der Westgrenze des Masai Mara Reservats in Kenia liegt. Trotz der friedvollen Lage des Camps befindet sich das Oloololo Gate nur 15 Minuten entfernt und bildet den Eingang zum Mara Dreieck. Das Kilima Camp steht für internationale Standards der Küche mitten im Busch. Der Küchenchef besitzt eine breite Spanne an umfangreichen Kocherfahrungen in Luxus-Zeltcamps. In den Restaurants haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf den Mara Fluss mit afrikanischer Tierwelt. Nach der erlebnisreichen Safari und dem geschmackvollen Abendessen können Sie den Abend am Campfeuer ausklingen lassen und den Klang des afrikanischen Busches lauschen.
2 Ü Kilima Camp, Vollpension, Pirschfahrten

Tag 6: Flug nach Mombasa

Am letzten Tag der Safari verabschieden wir uns von der wunderschönen Masai Mara. Es geht mit dem Flugzeug zurück an die Küste. Hier genießen Sie noch ein paar Tage Erholung, in denen Sie die unglaubliche Safari Revue passieren lassen können. Frühstück

 

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • 5 Übernachtungen in ausgewählten Camps/Lodges
  • Pirschfahrten im 4×4 Safarifahrzeug (5-7 Sitzer) mit einem englischsprachigen Guide – auf Anfrage auch deutschsprachig ( bis zum Abflug in die Masai Mara)
  • Vollpension auf Safari
  • 1,5 Liter Mineralwasser p. P. pro Tag
  • Flying Doctor Versicherung
  • Pirschfahrten wie beschrieben
  • Parkeintrittsgebühren
  • Zwei Flüge: Amboseli – Masai Mara und Masai Mara – Mombasa
  • Steuern und Abgaben

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art, Visagebühren, Wäscheservice,
  • Optionale Aktivitäten wie Walking Safaris, Ballonfahrt, Besuche eines Masai Dorfs

Termine: täglich

Personen: ab 2 Erwachsenen

Preise:

Saison p. P. im DZ pro Kind* EZ-Zuschlag
01.11.19 – 31.10.20 3.086€ 1.544€ 313€

*im Zimmer der Eltern

Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie der Flug von Amboseli N. P. in die Masai Mara benötigt eine Mindesteilnehmerzahl von 4 Pers.
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise Kenia sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Für diese Tour ist eine Malaria-Prophylaxe
  • Gepäckbegrenzung 15 kg p.P. in weichen Taschen inkl. Handgepäck in weichen Taschen