Etosha Total

8-tägige geführte Lodge Safari ab /bis Windhoek

Mokuti Lodge
Mokuti Lodge
Mokuti Lodge
Mokuti Lodge
Mokuti Lodge

Übersicht des Reiseverlaufs

Windhoek – Etosha N. P.- privates Wildreservat bei Otjwarongo - Windhoek

Höhepunkte der Reise:

  • Komfortable Lodges
  • Nachtpirschfahrt
  • Inklusive privates Game Reserve
  • Pirschfahrten im Süden, Osten und Westen
  • Kleine Teilnehmerzahl
  • Etosha National Park mit Pirschfahrten
  • Deutschsprachige Reiseleitung
1 ÜbernachtungWindhoek
1 Übernachtung Osten, Etosha National Park
2 ÜbernachtungenSüden, Etosha National Park
2 ÜbernachtungenWesten, Etosha National Park
1 ÜbernachtungNähe Otjiwarongo Wild Reservat

Tag 1: Ankunft Windhoek

Bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen Hosea Kutako werden Sie von unserem erfahrenen lokalen Reiseleiter begrüßt, der Sie zu Ihrem Hotel in Windhoek bringt. Nach dem Check-in in Ihrer Unterkunft und wenn die Zeit es erlaubt, unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, welche mit einem Besuch unserer einheimischen Vorstadt Katutura abgerundet wird.
1 Ü Safari Court Hotel, Stadtrundfahrt

Tag 2: Fahrt über Okahandja und Tsumeb zum Etosha National Park

Morgens Abfahrt von Namibias Hauptstadt, Windhoek zum Etoscha Nationalpark. Unterwegs passieren wir kleine und geschichtsträchtige Ortschaften, wie Okahandja, dem ehemaligen Stammeszentrum der Hereros, gefolgt von einem Besuch im Tsumeb-Minenmuseum. Nicht weit von hier können Sie ein mysteriöses Erdloch namens Lake Otjikoto sehen. Wir verbringen unsere Nacht in einer gemütlichen Unterkunft außerhalb des Parks.
1 Ü Mokuti Etosha Lodge (o.ä.), Halbpension, Minenmuseum

Tag 3: Etosha National Park

Heute machen wir uns auf den Weg durch den Park zu unserer nächsten Unterkunft. Während unserer ersten Pirschfahrt im Park stellen sich unsere Augen auf das Wild im Busch und in der Ferne ein. In Etoscha leben viele Antilopen, zahlreiche Vogelarten, eine Vielzahl von Wildkatzen sowie Elefanten und Nashörner. Geduld, Zufall und ein bisschen Glück prägen unsere Erfahrung. Unsere Unterkunft ist eine komfortable Lodge außerhalb des Parks.
1 Ü Taleni Etosha Village (o.ä.), Halbpension, Pirschfahrt

Tag 4: Pirschfahrten im Etosha National Park

Nach einem guten Frühstück geht es auf eine Pirschfahrt in den Park. Der Etoscha Nationalpark ist eines der ältesten Wildreservate der Welt. Bereits 1907 wurde das Gebiet unter Naturschutz gestellt und umfasst heute noch 22.270 km², zum größten Teil aus Gras- und Buschsavanne bestehend. Es bieten sich ausgezeichnete Möglichkeiten zur Wildbeobachtung, an den zahlreichen Wasserlöchern oder im freien Feld. Die eigentliche Etoscha-Pfanne, nach der der Park seinen Namen hat, ist ca. 6.000 km² groß. Der Name “Etoscha” kommt aus dem Ovambo und bedeutet “Platz des trockenen Wassers” oder “Großer weißer Platz”. Hier kann es sein, dass Luftspiegelungen uns täuschen. Doch in den regenreichen Monaten kann es auch wirklich Wasser sein. Nach einigen tollen Eindrücken verlassen wir den Park wieder am späten Nachmittag.
1 Ü Taleni Etosha Village (o.ä.), Halbpension, Pirschfahrt

Tag 5: Etosha National Park – Hobatere Konzessionsgebiet

Auch heute beobachten wir die verschiedenen Wildarten und lauschen ihnen, wie sie laufen, grasen, trinken oder auch spielen. Je nach Jahreszeit sind die Gerüche der Pflanzen und Erde im Park markant. Heute durchqueren wir den Park mit dem Ziel, einige der neuen Wasserstellen zu besuchen und die Landschaftseindrücke der großen Weite in uns aufzunehmen.  Nach dem Abendessen erwartet uns eine Nachtrundfahrt. Mit etwas Glück sehen wir eventuell die nachtaktiven Tiere, welche im Gebüsch lauern, so wie die spielerischen Löffelhunde, die scheue Ginsterkatze oder das Erdschwein.
1 Ü Hobetere Lodge (o.ä.), Halbpension, Tages-und Nachtpirschfahrt

Tag 6:Weitere Pirschfahrten im Hobatere Konzessionsgebiet

Auf dem Grundstück von Hobatere Lodge haben wir heute die Möglichkeit, eine halbtägige Pirschfahrt im offenen Fahrzeug mit sachkundigen und erfahrenen Rangern zu unternehmen. Wir haben den Vorteil, ein exklusives Gebiet mit vielen Wildtieren zu genießen, während die Vogelbeobachter auch die Artenvielfalt dieser Konzession begrüßen können.
1 Ü Hobetere Lodge (o.ä.), Halbpension, Halbtagespirschfahrt

Tag 7: Etosha National Park – Okonjati Wild Reservat

Auf zu neuen Erlebnissen! Unser Ziel ist das Okonjati Wildreservat. Am Nachmittag erreichen wir das privat-geführte Wild Reservat sowie die Mount Etjo Safari Lodge und genießen eine Pirschfahrt auf dem Gelände. Auch hier sind viele verschiedene Wildarten anzutreffen, eventuell auch welche, die bislang noch nicht unseren Weg gekreuzt haben, wie z.B. Rappenantilopen, Wasserböcke, usw. Tolle neue Eindrücke und Landschaften prägen sich heute in unser Gedächtnis ein.
1 Ü Mount Etjo Safari Lodge (o.ä.), Halbpension, Pirschfahrt

Tag 8: Ende und Transfer zum Flughafen

Nach erlebnisreichen Tagen kehren wir nach Windhoek zurück. Ankunft in Windhoek im Laufe des Nachmittags. Transfer zum Flughafen Windhoek. Frühstück     

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Transfers ab/bis Flughafen Windhoej
  • Überlandfahrt je nach Gruppengröße im VW Kombi oder Sprinter
  • Unterkünfte wie angegeben oder ähnlich
  • Täglich Frühstück, täglich Abendessen (Ausnahmetag 1)
  • Alle Eintrittsgebühren und Aktivitäten laut Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung (evtl. mehrsprachig)

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art, Visagebühren, Wäscheservice
  • Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind
  • Optionale Ausflüge

Teilnehmer: ab 2 Personen – max.8 Personen

Termine:

13.02.21 – 20.02.21 17.07.21 – 24.07.21
03.04.21 – 10.04.21 07.08.21 – 14.08.21
01.05.21 – 08.05.21 04.09.21 – 11.09.21
29.05.21 – 05.06.21 09.10 21 – 16.10.21
19.06.21 – 26.06.21  

Preise:

Preise: p. P. im DZ EZ-Zuschlag
bei 1 Pers. 6.796€ 0€
bei 2 Pers. 3.593€ 647€
bei 4 Pers. 2.315€ 647€
bei 6 Pers. 2.127€ 647€
bei 8 Pers. 1.854€ 647€

 

Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Pirschfahrten im Etosha Nationalpark werden in unserem eigenen Fahrzeug durchgeführt
  • Bitte beachten Sie die länderspezifischen Hinweise Namibia sowie die Gesundheitsvorschriften
  • Die Reise startet um 07.45h von diversen Unterkünften in Windhoek
  • Gerne buchen wir Ihnen eine Vorübernachtung in Windhoek und die Flughafentransfers
  • Für die Safari ist eine Malaria-Prophylaxe empfohlen
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »