Livingstone & Kafue intensiv Safari

9-tägige individuell geführte Straßensafari von Livingstone über Kafue nach Lusaka

Nanzhila-Plains-Camp
KaingU-Safari-Lodge
KaingU-Safari-Lodge
KaingU-Safari-Lodge
KaingU-Safari-Lodge
KaingU-Safari-Lodge
KaingU-Safari-Lodge
Nanzhila-Plains-Camp
Nanzhila-Plains-Camp
Nanzhila-Plains-Camp
Nanzhila-Plains-Camp
Chundukwa-River-Lodge-Chalet
Nanzhila-Plains-Camp
Nanzhila-Plains-Camp
Nanzhila-Plains-Camp
Nanzhila-Plains-Camp
Nanzhila-Plains-Camp
Chundukwa-River-Lodge
Chundukwa-River-Lodge
Chundukwa-River-Lodge
Chundukwa-River-Lodge-Chalet

Übersicht des Reiseverlaufs

Livingstone - Kafue N. P. Süden - Kafue N. P. Norden - Lusaka

Höhepunkte der Reise:

  • Schöne Lodge am Zambezi zum Einstieg der Reise
  • Einzigartiger Kafue NP. – die Serengeti Zambias
  • Größter National Park des Landes mit einer einzigartigen hohen Tierdichte
  • Spektakuläre Landschaften: Busanga Auen im Norden
  • Buschlandschaft und Kalahari Ausläufer im Süden
  • Charmante Buschcamps
  • Pirschfahrten, Bootsfahrten, Walking Safaris inklusive
2 ÜbernachtungenLivingstone
3 ÜbernachtungenSüdlicher Kafue N. P.
3 ÜbernachtungenMittlerer Kafue National Park

Tag 1 und 2: Livingstone

Nach Ankunft am Flughafen Livingstone werden Sie empfangen und es geht per Straßentransfer zur schönen Chundakwa River Lodge wo Sie eine Nacht verbringen. Die kleine, darum sehr persönliche geführte Lodge liegt direkt am Sambesi, rund 25 km oberhalb der Wasserfälle auf einem baumbestandenen Grundstück. Die Lodge besteht aus einem reetgedecktes Hauptgebäude mit Restaurant, Bar und Lounge, die zum  Fluss hin offen sind. Des Weiteren gibt es einen in Felsen eingebauten größeren Plunge Pool mit wundervollen Blicken auf den Zambezi. Abends brennt hie rein gemütliches Lagerfeuer. Genießen Sie Ihren ersten Aufenthalt in Afrika und wählen Sie aus zahlreichen Aktivitäten, z.B. Bootsfahrten zum Sonnenuntergang und Aufgang, geführte Ausflüge zu den Victoria Wasserfällen.
1 Ü Chaminuka River Lodge (o.ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice und 2 Aktivitäten

Tag 3, 4 und 5: Fahrt zum südlichen Kafue National Park

Nach dem Frühstück brechen Sie zum einzigartigen Kafue National Park auf. Wir besuchen zunächst den Südsektor des Parks, der landschaftlich extrem interessant ist. So gibt es hier weitläufige Schwemmebenen und große Seen. Es geht zum Nanzhila Plains Camp, da im abgeschiedenen Süden liegt. Hier verbringen Sie 3 Nächte. Es liegt in einer Buschlandschaft, die von flachen, meist von West nach Ost verlaufenden Rinnen, unterbrochen wird. In den Rinnen sammelt sich in der Regenzeit das Wasser und fließt sehr langsam ab. In der Trockenzeit bleiben sehr viele Teiche und Tümpel, zurück und ziehen das Wild an. Vor dem Camp „fließt“ der Kasha River. Im strohgedeckten, erhöht gebauten Hauptgebäude befindet sich der geräumige Lounge- und Essbereich und eine Bar. Die Veranda, die unter dem Dach ein großen Ebenholzbaumes liegt, bietet Ihnen eine herrliche Aussicht auf den Nangandwe Pool und den umliegenden Busch. An der Feuerstelle können Sie am Abend ganz wunderbar den afrikanischen Sternenhimmel genießen und die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen. Das Camp verfügt über drei Safarizelte und drei Chalets, die Ihnen ein besonders naturnahes Erlebnis bieten und mit einem eigenen Badezimmer, komfortablen Betten und Moskitonetzen ausgestattet sind. Die angebotenen Aktivitäten umfassen Pirschfahrten am frühen Morgen, späten Nachmittag oder abends sowie geführte Wanderungen. Spaziergänge zur Vogelbeobachtung, Besuche des Itezhi-Tezi Sees und kulturelle Ausflüge zu den Shezongo-Dörfern können organisiert werden.
3 Ü Nanzhila Plains Camp (o.ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, 2 Aktivitäten pro Tag

Tag 6,7, und 8: Aktivitäten im zetralen Kafue National Park

Heute geht es zum zentralen Kafue, der eine hohe Tierdichte aufweist. Große Herden von Büffel, Zebras, Letchwe-Antilopen (Puku, Gnus, Pferdeantilopen, Rappenantilopen, Kuhantilopen und andere Böcke grasen auf den Busanga Plains. Die Grasfresser zählen zu den Lieblingsmahlzeiten der Raubtiere, u. a. Wildhunde, Geparden, Leoparden und Löwen. Die Lodge liegt am Ostufer des Kafue River, der hier durch ein Labyrinth aus Kanälen und Felsinseln fließt. Der Kafue National Park liegt auf der anderen Flussseite.  Die Inhaber geführte Lodge ist mit viel Liebe zum Detail und sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Eco Lodge operiert mit minimalem ökologischem Fußabdruck und die Bewohner der Dörfer werden in der Lodge einbezogen. Die gesamte Lodge wird mit Solarenergie betrieben, Abwasser wird biologisch abgebaut, Gästeboote sind mit umweltfreundlichen 4-Takt-Motoren ausgestattet, Lebensmittel stammen meist aus ökologischer und sambischer Produktion, Bioabfall wird kompostiert, Restabfälle werden gesammelt und recycelt.  Die Unterkunft wir in komfortablen Zelten angeboten. Sie verfügen alle über Schatten spendenden Rieddach und sind alle erhöht auf Holzplattformen gebaut mit schönen Aussichten auf den Fluss. Alle verfügen über ein geräumiges Bad mit Innen und Außendusche. Das Honeymoon Zelt hat außerdem eine romantische Badewanne im Freien. Für Familien gibt es ein geräumiges Haus mit 2 Schlafzimmern, die jeweils über ein ensuite Badezimmer verfügten. Das Haupthaus ist in einer offenen Bauweise errichte und verfügt über eine geräumige Lounge und Bar sowie einen Essbereich und eine große Terrasse. Es gibt außerdem ein weiteres Deck, das direkt am Flussufer liegt. Her werden oftmals die Mahlzeiten serviert.  Angebotene Aktivitäten: Pirschfahrten im offenen Geländewagen Wanderungen mit Spurensuche und Pflanzenkunde. Bootsfahrten, Kanufahrten, Angeltouren, Insel-Expeditionen und Insel-Picknick, Vogelbeobachtungen
4 Ü KaingU Safari Lodge (o.ä.), Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice, 2 Aktivitäten pro Tag

 

Tag 9: Rückfahrt nach Lusaka

 Nach dem Frühstück werden Sie nach Lusaka gefahren. Ende der Safari

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Alle Unterkünfte wie angegeben
  • Vollpension in den Camps
  • Lokale Getränke & Wäscheservice
  • Transfers zwischen den Camps
  • Parkeintrittsgebühren
  • Englisch sprachiger Guide
  • Transfers ab/bis Flughafen

 

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Visagebühren (Kosten z.Z. U$ 50-00 Zambia)).Visa können bei Ankunft an den Grenzen problemlos gekauft werden.
  • Importierte Getränke
  • Persönliche Versicherungen, persönliche Ausgaben, Trinkgelder.

 

Teilnehmer: mindestens 2

Termine: individuell nach Wunsch

 

Preis p. P. im DZ: (Bei Antritt und Beendigung innerhalb der angegebenen Saisonzeit, bei Überschneidung der Saisonzeiten sind Preisänderungen möglich)

 

Preise: 2022

Saison p. P. im DZ EU-Zuschlag
15.05.22 – 15.11.22 4.004€ 1.149€
Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise für Zambia sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Für die Safari ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig
  • Die Aktivitäten finden mit anderen Gästen der Lodge statt.
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »