Namibia aus der Vogelperspektive

9-tägige individuelle Flugsafari durch den Norden ab /bis Windhoek

Camp Kipwe
Flugzeug
Camp Kipwe
Camp Kipwe
Camp Kipwe
Camp Kipwe
Camp Kipwe
Zimmeransicht, Camp Kipwe
Desert Homestead
Desert Homestead
Desert Homestead
Desert Homestead
Desert Homestead
Khowarib Lodge
Khowarib Lodge
Khowarib Lodge
Khowarib Lodge
Khowarib Lodge
Mushara Lodge
Mushara Lodge
Mushara Lodge

Übersicht des Reiseverlaufs

Etosha - Damaraland / Kaokoland - Twyfelfontein - Skelettküste – Namib - Windhoek

Höhepunkte der Reise:

  • Das Beste des Nordens
  • Damaraland / Kaokoland
  • Flug über die Skelettküste
  • Felsmalereien in Twyfelfontein
  • Sossusvlei Ausflug
  • Etosha NP mit Pirschfahrten
2 ÜbernachtungenEtosha National Park
2 ÜbernachtungenDamaraland / Kaokoland
2 ÜbernachtungenTwyfelfontein
2 ÜbernachtungenSossusvlei

Tag 1 und 2: Flug in den Etosha National Park

Am internationalen Flughafen Hosea Kutako werden Sie von Ihrem Piloten begrüßt und es geht per Charterflug in den berühmten Etosha National Park. Ihre Unterkunft liegt am Ostausgang. Genießen Sie Ihre Unterkunft für die nächsten beiden Tage im schönen Mushara Bush Camp. Die maßgefertigten zeltartigen Unterkünfte und das reetgedeckte Haupthaus vermitteln eine naturverbundene Busch-Camp Atmosphäre. Am frühen Abend wird das Lagerfeuer entfacht. Dort kommen Gäste gerne zusammen, um sich über ihre Wildbeobachtungen auszutauschen. Alle Mahlzeiten werden auf der überdachten Terrasse serviert, wo die Wildnis zum Greifen nahe scheint. Sie erleben Pirschfahrten in der Früh und am Abend. Diese werden entweder in der eigenen Konzession durchgeführt oder aber im Etosha National Park. Dies ist einer der schönsten und wichtigsten Naturschutzgebieten im südlichen Afrika. Er besteht seit 1907 und erstreckt sich über eine Fläche von 22.270 km². In Etosha sind Dutzende Arten an Säugetieren und Reptilien, mehrere Amphibienarten, mehr als 300 Vogelarten und sogar eine Fischart heimisch.
2 Ü Mushara Bush Camp (o.ä.), Halbpension, Pirschfahrten

Tag 3 und 4: Flug ins Damaraland / Kaokoland

Es geht in westlicher Richtung ins Kaokland. Das landschaftlich vielfältige Kaokoveld ist ein teilweise sehr abgelegenes Gebiet, durchzogen von vielen Gebirgszügen und Trockenflüssen. Hier leben die Ovahimba, die letzten wirklichen Nomaden Namibias, die auf der Suche nach Wasser und guten Weidegründen mit ihren Rinderherden während des Jahres durch die Gegend ziehen. Sie besuchen ein Himbadorf bei Sesfontein und erfahren interessante Dinge dieses Nomadenvolks. Anschließend. geht es entlang des Hoanib River in einer wunderschönen Landschaft auf die Suche nach den Wüstenelefanten. Den vollen Tag begeben wir uns auf Pirsch. Alternativ ist ebenfalls ein Rhinbo tracking möglich. Sie übernachten in der rustikalen Khowarib Lodge. Die Lodge bietet 14 Canvas-Zelte, 8 Zeltplätze, eine Lapa mit Lounge, ein Restaurant mit Bar und einen kleinen Souvenierladen. Die Spezialität der Lodge ist die Pirsch zu Wüstenelefanten und Nashörnern.
2 Ü Khowarib Lodge (o.ä.), Halbpension, Aktivitäten

Tag 5 und 6: Twyfelfontein

Heute steigen wir dann wieder in das Kleinflugzeug und fliegen in Richtung Twyfelfontein. Dies ist ein Ort, der wegen der Vielzahl prähistorischer Felszeichnungen und Felsgravuren zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Bei einer Wanderung werden wir diesen Ort erkunden, darauf folgend besichtigen wir die „Orgelpfeifen“ und den „Verbrannten Berg“. Auf dem Programm steht ebenfalls die Suche nach den berühmten Wüstenelefanten. Sie übernachten im wunderschönen Camp Kipwe, das am Fuße einer gigantischen Granitformation liegt.
2 Ü Camp Kipwe (o.ä.), Vollpension und Aktivitäten

Tag 7 und 8: Flug über die Skelettküste in die Namib

Der Flug geht gen Süden nach Swakopmund, wo wir kurz auftanken. Anschließend erwartet Sie ein dramatischer Flug über die Skelletküste und die endlosen Dünen der Namib. Nur aus der Vogelperspektive kann man diese einzigartige Landschaft erfassen. Von der Landepiste der Naukluft geht es per Fahrzeug zur Lodge. Am folgenden Tag haben Sie die Möglichkeit, die aprikotfarbenen Dünen beim Sossusvlei zu besuchen. Mit den ersten Sonnenstrahlen ist das einmalige Licht- und Schattenspiel während der Fahrt im Dünental bis zum Parkplatz am intensivsten zu erleben. Erholen Sie sich anschließend und am Nachmittag besteht dann noch die Gelegenheit an einen nature drive teilzunehmen.
2 Ü Desert Homestead (o.ä.), Halbpension, Aktivitäten

Tag 9: Rückflug nach Windhoek

Heute heisst es Abschied nehmen. Ihr Flug führt Sie über die Nakluft Berge zurück in die Metropole. Frühstück

Nach oben

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Meet & Greet am Flughafen Windhoek
  • Fünf Charterflüge wie aufgeführt
  • Fahrten und Rundfahrten, Aktivitäten und Park- und Eintrittsgebühren, laut Reiseverlauf
  • Unterkunft laut Reiseverlauf im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Mehrwertsteuer

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Transfers ab/bis Flughafen
  • Ausgaben persönlicher Art, z.B. Wäschedienst, Telefongebühr, Trinkgelder, Souvenirs o.ä.
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Getränke
  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Eventuelle neue Staatsabgabe, Steuern, etc. die wir nicht beeinflussen können

Teilnehmer: ab 2 Personen, max. 4 Personen

Reisetermine: täglich, nach Wunsch

Teilnehmer: ab 2 Pers. – max. 4 Pers.

Preise p. P. im DZ: (bei Saisonüberschneidung Preisänderungen möglich)

Termine: bei 2 Pers. bei 4 Pers. EZ-Zuschlag
01.01.19 – 30.06.19 6.135€ 4.105€ 629€
01.07.19 – 31.12.19 6.668€ 4.475€ 721€
Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie die länderspezifischen Hinweise Namibia sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise
  • Für die Safari ist eine Malaria-Prophylaxe empfohlen
  • Gepäckbegrenzung ist 15 kg pro Person, einschließlich Handgepäck und Fotoausrüstung in leichten Reisetaschen.
  • Es ist die Pflicht jedes Teilnehmers seine eigene, Persönliche-, Kranken- und Evakuierungsversicherungen zu regeln
  • Programmänderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten