Shongololo Express: Zugreise von Johannesburg über Swaziland, Mosambik nach Zimbabwe *Neu*

12- tägige Zugfahrt von Johannesburg bis Victoria Falls oder umgekehrt

Jacarandas in Pretoria
Cooling towe, Soweto
Union-Building, Pretoria
Union-Building, Pretoria
Bourkes-Luck-Potholes
Bourke’s Luck Potholes in Mpumalanga South Africa
Blyde River Canyon
Elefanten
auf Pirschfahrt
Kudu
White Rhino
Swazi village, Swaziland
rock formations of the Matopos National Park, Zimbabwe
Aussichts Balkone
Matopos NP
Der Shongololo
Oberservation car
Pilgrims Rest
Pilgrims Rest
Emerald Bad
Emerald Kabine
Gold Kabine, Bad
Gold Kabine, Doppel
Emerald Kabine
Gold Kabine
Lounge
Emerald Kabine, Doppel
Personal
Zambezi Sundowner
Victoria Falls

Übersicht des Reiseverlaufs

Pretoria - Panoramaroute - Krüger NP - Maputo - Swaziland - Hoedspruit - Great Zimbabwe - Antelope Park - Matopos - Hwange NP - Victoria Falls

Höhepunkte der Reise:

  • Kombination der schönsten Länder des Südlichen Afrika
  • Einzigartiges Erlebnis für Eisenbahnfans
  • Verschiedene Wildgebiete
  • Königreich Swaziland
  • Unterkunft & Transportmittel zugleich
  • Pirschfahrt im Krüger National Park
  • Pirschfahrt im Hwange National Park
  • Pirschfahrten und walks inklusive
  • Kultur in Zimbabwe, Unesco Weltkulturerbe
  • Quirliges Maputo
Unterkunft jeweils im Zug
1. StationPretoria
2. StationPanoramaroute
3. StationKrüger N. P. mit Pirschfahrt
4. StationMaputo, Mozambique
5. StationSwaziland
6. StationHoedspruit, privates Wildreservat
7. Stationim Zug nach Zimbabwe
8. StationMasvingo, Great Zimbabwe Ruinen
9. StationAntelope Park
10. StationNähe Bulawayo, Matopos NP
11. StationHwange NP
13. StationVictoria Falls

Tag 1: Pretoria & Soweto

Der Check in erfolgt um 08.00h am Rovos Rail Bahnhof in Pretoria. Herzlich Willkommen in Johannesburg auf Ihrer Zugrundreise durch das südliche Afrika. Das Gepäck verstauen Sie am Bahnhof und anschließend geht es auf eine Stadtrundfahrt nach Pretoria und Soweto. Hier haben Sie die Möglichkeit die Geschichte und Orte des Landes zu kennenzulernen sowie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Voortrekker Denkmal oder das Union Building zu besuchen. Rechtzeit zur Abfahrt erfolgt der Transfer zur Rovos Station für die pünktliche Abfahrt um 16.00h. Genießen Sie einen Tee im Aussichtswagen und um 19.30h wird im Speisewagen ein Abendessen serviert. Abendessen

Tag 2: Panoramaroute

Heute steht die Panoramaroute auf dem Programm. Diese hält einige der schönsten Landschaften und Aussichtspunkte bereit. Sie besuchen das Dorf Pilgrim’s Rest, welches durch den Goldrausch Ende des 19. Jahrhunderts bekannt wurde. Später wird die Reise in Richtung Blyde River Canyon fortgesetzt. Hier besichtigen Sie die Bourke’s Luck Potholes und schauen bei Wonderview in die atemberaubende Umgebung. Bei Graskop haben Sie Gelegenheit die neue Attraktion der berühmten Panoramaroute hautnah zu erfahren (auf eigene Kosten). Fahren Sie mit dem gläsernen Aufzug 51 Meter den Steilhang hinunter, um eine magische Waldwelt zu erkunden. Am frühen Abend geht es zurück nach Nelspruit zum Zug für Ihre Fahrt nach Malelane. Halbpension

Tag 3: Safari im Krüger National Park

Heute steht ein ganzer Tag in Südafrikas berühmtesten Park an. Sie werden Südafrikas Tierwelt kennenlernen und mit etwas Glück die Big Five hautnah erleben. Alternativ können Sie auch an einer Fahrt im offenen Safarifahrzeug teilnehmen.
Halbpension

Tag 4: In Maputo - Mozambique

Übernacht fährt der Zug weiter nach Mozambique. Wir erreichen Maputo, die quirlige Hauptstadt und eine Stadt voller Kontraste. Wir erleben eine Stadtrundfahrt. Genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft und lassen Sie sich vom Rhythmus der Stadt mitreißen. Gegen 16.00h geht es zurück zum Zug, wo Sie im Aussichtsdeck einen Tee genießen können und durch immer wandelnde Landschaften fahren auf den Weg nach Swaziland. Vollpension

Tag 5: Swaziland

Heute steht ein Ausflug im kleinsten Königreich des Landes auf dem Programm. Sie besuchen eine Kerzenmanufaktur. Die wunderschönen, hochdekorativen Kerzen werden hier von Hand gefertigt. Anschließend geht es in das Ezulwini-Tal zum lebendigen Kulturdorf Mantenga. In diesem Museum für alte Traditionen erfahren Sie interessante Details über den klassischen Swazi-Lebensstil im 18. Jahrhundert, Sie erhalten Einblicke über seine Religion, wirtschaftliche und soziale Aspekte. Halbpension

Tag 6: Pirschfahrt im privaten Wildreservat Kapama

Ihre Zugrundreise führt Sie heute zum Kapama Private Game Reserve. In diesem privaten Wildreservat unternehmen Sie eine Pirschfahrt, um die hier lebenden Wildtiere zu beobachten. Anschließend besuchen Sie ein Projekt, das sich dem Schutz der Wildhunde und Geparde gewidmet hat. Rückkehr zum Zug zum Mittagessen und anschließend Weiterfahrt nach Tzaneen und Loius Trichardt. Vollpension

Tag 7: Limpopo Provinz – Wir bleiben im Zug

Sie verbringen den Tag im Zug und bestaunen die vorbeiziehenden Landschaften auf den Weg nach Zimbabwe. Nach dem Grenzübergang in Beit Bridge fahren Sie zum Oreti Bahnhof in Simbabwe, wo Sie eine Nacht verbringen werden. Am nächsten Morgen wird die Fahrt nach Great Zimbabwe fortgesetzt. Vollpension

Tag 8: Die Ruinen von Great Zimbabwe

Heute Morgen fahren wir zu den Great Zimbabwe Ruinen in der Nähe von Masvingo.  Diese gelten als größtes prä-koloniales Monument Afrikas südlich der Pyramiden in Ägypten Laut einer alten Legende wurden die Ruinen gebaut, um den Palast der Königin von Saba in Jerusalem nachzubilden. Sie sind ein einzigartiges Zeugnis der Bantu-Zivilisation der Shona zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert und UNESCO Weltkulturerbe. Wir haben die Möglichkeit, diese antiken Ruinen zu erkunden und nehmen dort auch ein Mittagessen ein. Anschließend geht es zurück zum Zug. Vollpension

Tag 9: Im Antelope Park

Sie besuchen den Antelope Park. Der Park ist vor allem Heimat des afrikanischen Löwen und beherbergt das Umweltprojekt „Environmental Research Trust“ (ALERT) zur Wiedereingliederung von in Gefangenschaft geborenen Löwen zurück in die Wildnis. Sie haben den ganzen Tag Zeit an optionalen Aktivitäten teilnehmen, wie z.B. Reitausflug, Kanutour, Pirschfahrt u.a.m. Am Nachmittag geht es zurück zum Zug.
Halbpension

Tag 10: Matopos National Park

Heute verbringen Sie den Tag im majestätischen Matobo Hills, einem Gebiet von exquisiter Schönheit, durchdrungen von Stammesgeschichte, uralten Mysterien und dramatischen Felslandschaften. Der Nationalpark wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und beheimatet sowohl Weiß- und Spitzmaulnashörner als auch Zobelantilopen und die weltweit dichteste Leopardenpopulation. Besichtigen Sie eine der zahlreichen Buschmann Höhlen sowie das Grab von Cecil John Rhodes, dem Namensgeber des alten Rhodesiens. Das Mittagessen nehmen Sie im Park ein. Am späten Nachmittag geht es zurück zum Zug. Vollpension

Tag 11: Pirschfahrt im Hwange National Park

Ein weiterer Höhepunkt unserer Zugreise steht an. Es geht zum ältesten und größten National Park des Landes. Die Elefanten von Hwange sind weltberühmt und die Elefantenpopulation des Parks ist mit 35.000 eine der Größten weltweit. Erleben Sie eine Pirschfahrt im Park mit einem Picknick Mittagessen. Vollpension

Tag 12: Victoria Falls

Über die berühmte Eisenbahnbrücke über den Zambezi River erreichen Sie heute die grandiosen Viktoria Wasserfälle. Die meterhohe Gischt verwandelt die Umgebung in einen üppigen Regenwald. Sie besuchen die Fälle mit einem Guide und am Nachmittag erleben Sie eine stimmungsvolle Bootsfahrt auf dem Zambezi. Der perfekte Abschluß einer traumhaften Reise. Gegen 18.30h endet die Reise am legendären Victoria Falls Hotel. Frühstück

Nach oben

 Im Reisepreis eingeschlossen:

  • 11 Übernachtungen in einer Kabine der gebuchten Kategorie
  • Mahlzeiten wie angegeben. Mittagessen im Zug ist immer eingeschlossen, außerhalb des Zuges auf eigene Kosten, falls nicht explizit erwähnt
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Aktivitäten wie laut Reiseverlauf begleitet von einem professionellen Tour Guide.
  • Getränke: Tee, Kaffee, Wasser

 

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Transfers ab/bis Flughafen
  • Mahlzeiten außerhalb des Zugs, falls nicht erwähnt
  • Alle Getränke
  • Wäscheservice, Trinkgelder, Visa, persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge

 Teilnehmer: ab 2 bis max.72 Pers.

 

Termine: Pretoria bis Victoria Falls

01.01.20 – 13.01.20 11.06.20 – 22.06.20
20.02.20 – 02.03.20 06.08.20 – 17.08.20
16.04.20 – 27.04.20 22.10.20 – 02.11.20

Termine: Victoria Falls bis Pretoria

16.01.20 – 27.01.20 25.06.20 – 06.07.20
05.03.20 – 16.03.20 17.09.20 – 28.09.20
30.04.20 – 11.05.20 05.11.20 – 16.11.20

Preise:

Preise p. P. im DZ EZ-Zuschlag
Gold Kabine  5.252€ 2.626€
Emerald Kabine 6.516€ 3.258€
Nach oben

Wichtige Hinweise:

  • Die Mahlzeiten im Zug finden zu folgenden Uhrzeiten statt: Frühstück 07.00 – 09.00h, Mittagessen 13.00, Tee: 16.30h Abendessen: 19.30
  • Die Reise ist für Kinder ab 13 Jahren geeignet
  • Die Ausflüge gelten unter Vorbehalt, Änderungen sind aufgrund örtlicher Gegebenheiten möglich.
  • Für die Safari ist eine Malaria-Prophylaxe notwendig
  • Bitte beachten Sie unbedingt die länderspezifischen Hinweise für Südafrika, Swaziland, Mozambique & Zimbabwe sowie die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitshinweise.
  • Austattung/Kabine: Emerald (10×2)/Gold (7×2). Diese sind mit Twin oder Doppelbetten ausgestattet und verfügen beide über ein ensuite Badezimmer mit Dusche, Safe, Klimaanlage, tägliche Reinigung, Gepäckablage, die Emerald Kabine zusätzlich Kaffee/Tee Zubereiter. Des Weiteren gibt es mehrere Speisewagen sowie einen Panoramawagen mit open Air Balkon (32 Sitze), eine Raucherlounge sowie einen kleinen Souvenir Laden.