Restaurant Schließungen im Krüger Park

Update:  Restaurant-Schließungen im Krüger Nationalpark

South African National Parks teilt aktuelle Daten für die Wiedereröffnung von Restaurants in den Restcamps des Krüger Nationalparks mit. Ende letzten Jahres wurde bekannt gegeben, dass manche Restaurants für Renovierungsarbeiten zeitweilig geschlossen werden bevor sie ab März dieses Jahres von neuen Pächtern wiedereröffnet werden.

Die Termine für die Wiedereröffnungen sind:
•         Lower Sabie: zwischen 13.03. und 20.03.
•         Satara: zwischen 14.04. und 21.04.
•         Pretoriuskop: zwischen 10.04. und 17.04.

Während der Umbauten bietet eine „Buschküche“ in Satara eine eingeschränkte Auswahl an Speisen an; in Pretoriuskop werden Boerewors, Sandwiches, Milliepap und Würste im Shop erhältlich sein.

Die Restaurants im Olifants und Letaba Restcamp werden von den alten Pächtern noch bis zum 23. April betrieben. Danach beginnen auch hier die Umbauarbeiten.

Das Haupt-Restaurant in Skukza ist ebenfalls noch in Betrieb. Umfangreiche Umbauten sind hier zwischen Ende Juli und Ende September vorgesehen. Eine alternatives Verpflegungs-angebot ist vorgesehen.

Quelle:
http://www.tourismupdate.co.za/NewsDetails.aspx?newsId=71838

';