Zanzibar erlässt einen obligatorischen Dress Code

Der Minister für Tourismus von Sansibar Lela Mohammed Moussa verkündigt, dass in Kürze Geldstrafen gegen Touristen, Führern und Reiseveranstalter erhoben werden, wenn eine unangemessene Art von Kleidung in der Öffentlichkeit auf der Insel getragen werden. An öffentlichen Orten in Sansibar müssen Touristen ihren Körper von Schulter bis zu den Knien bedecken. Je nach Schwere der Straftat kann der Tourist mit einer Geldstrafe von 700 Dollar oder mehr belegt werden. Reiseveranstaltern drohen Bußgelder in Höhe von 1000 bis 2000 US-Dollar.

';
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Translate »